Bewaffneter Räuber noch in der Regensburger City?


bewaffneter raeuber in der regensburger city unterwegs spielothekNach einem Raubüberfall auf das "Spielcenter am Strudel" in der Regensburger Altstadt ist der bewaffnete Täter noch auf der Flucht. Kurz nach 9 Uhr betrat ein Mann das Casino im Taubengässchen, erbeutete dort einen dreistelligen Geldbetrag und befindet sich derzeit mit seiner Beute auf der Flucht. Ob er Komplizen hatte, die vor dem Lokal "Schmiere" standen ist derzeit noch nicht bekannt.

Die Regensburger Polizei fahndet seitdem mit einem Großaufgebot und rund 20 Streifen nach einem Mann im Alter zwischen 18 und 25 Jahren, ca. 1,70 Meter groß, schlank, bekleidet mit einem dunklen Kapuzenpulli und Sonnenbrille. Der Täter soll laut Angeben der Opfer in der Spielothek akzentfreies Deutsch sprechen. 

bewaffneter raeuber in der regensburger city unterwegs mannAchtung - da davon auszugehen ist, dass der Täter eine Schusswaffe bei sich führt, bitte verdächtige Personen auf keinen Fall selbst ansprechen, sondern unmittelbar die Polizei verständigen!

Die Kripo Regensburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet Anwohner und Passanten, die Angaben zur Tat oder zum Flüchtigen machen können, sich dringend unter 0941-506-2888 oder der allseits bekannten Notrufnummer 110 zu melden!

In der Spielothek ist gerade die Spurensicherung zugange und versucht, verwertbare Indizien zu finden.
Bildquelle: Kamerafoto / filterVERLAG | Selina Meyer



FACE EN VOGUE Finale - Fotogalerie
Das FACE EN VOGUE Finale 2017 war ein voller Erfolg. Alle Highlights des großen Fashion und Dance Events des Jahres gibt es hier auf einen Blick:

Werbung


Werbung

weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


Werbung



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang