Beförderung zum Ersten Polizeihauptkommissar


befoerderung zum ersten polizeihauptkommissar fullPolizeivizepräsident Michael Liegl überreichte am Dienstag, 12.09.2017, im Polizeipräsidium Oberpfalz dem Leiter der PI Neutraubling, Polizeihauptkommissar Thomas Rölz, die Ernennungsurkunde zum Ersten Polizeihauptkommissar und gratulierte ihm gleichzeitig zu dieser Beförderung.

Am 01.07.2017 übernahm PHK Thomas Rölz die neuen Aufgaben der Leitung der PI Neutraubling von seinem Vorgänger Josef Kugelmeier, der sich in den Ruhestand begab. Nun durfte sich PHK Rölz erneut freuen, als das Polizeipräsidium Oberpfalz mitteilte, dass seine Beförderung zum Ersten Polizeihauptkommissar ansteht.

PVP Michael Liegl überreichte in einer kleinen Feierstunde PHK Rölz die Ernennungsurkunde im Beisein von Leitendem Regierungsdirektor Franz Kaupper und der Personalvertretung, EKHK Franz Eichenseher. Dabei nutzte PVP Liegl die Gelegenheit sich bei PHK Rölz für die bisherige gute Zusammenarbeit zu bedanken und wünschte ihm für seine künftigen Tätigkeiten und Herausforderungen alles Gute.

PHK Rölz wird ab dem 01.10.2017 den Dienstgrad des Ersten Polizeihauptkommissars führen. Nach Stationen in Ingolstadt, Geisenfeld, Kelheim und dem früheren Polizeipräsidium Niederbayern/Oberpfalz kam er im März 2014 zur PI Regensburg Nord und wurde dort Leiter der Verfügungsgruppe und somit gleichzeitig Stellvertreter des Dienststellenleiters.

Thomas Rölz ist 1964 in Regensburg geboren und verheiratet. Er reist gerne nach Nordamerika, findet Entspannung beim Schafkopfspiel und beschäftigt sich gerne mit der römisch-deutschen Geschichte.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | Polizeipräsidium Oberpfalz



FACE AND FASHION Finale - Fotogalerie
Das FACE AND FASHION Finale 2017 war ein voller Erfolg. Alle Highlights des großen Fashion und Dance Events des Jahres gibt es hier auf einen Blick:

Werbung


Werbung

weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


Werbung



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang