Aktion „Sicher zur Schule - sicher nach Hause"

aktion sicher zur schule sicher nach hause fullGanz im Zeichen des sicheren Schulwegs stand die Auftaktveranstaltung 2018 der Aktion „Sicher zur Schule – sicher nach Hause" für den Regierungsbezirk Oberpfalz am Vormittag des Mittwoch, 12.09.2018.

Polizeipräsident Gerold Mahlmeister, weitere Gäste und Amtsträger folgten der Einladung der Leiterin der Martini Schule in Freystadt, Frau Christine Gottschalk, um stellvertretend für die Oberpfälzer Schulen zu Schulbeginn richtiges Verhalten im Straßenverkehr insbesondere auf dem Schul- und Nachhauseweg ins Bewusstsein zu rücken. Die Kinder der Schule sorgten mit ihren Einlagen für eine unterhaltsame Umrahmung der Veranstaltung.

„Willkommen" schallte es von der Bläserklasse der Schule zu Beginn der Veranstaltung bevor sie nach den Grußworten „Wir spielen jetzt, hurra" anstimmten.

Der Oberpfälzer Polizeipräsident ließ es sich nicht nehmen neben seiner Rede einen Dialog mit den Kindern anzustoßen und auch Fragen zu beantworten. Zur Seite standen ihm dabei auch die Dienststellenleiter Polizeidirektor Danninger von der Polizeiinspektion Neumarkt und Erster Polizeihauptkommissar Peter Gotteswinter, Polizeiinspektion Parsberg. Nach dem intensiven Gespräch und Austausch des Oberpfälzer Polizeichefs mit den Kindern wurde er mit dem Lied „Alle Kinder lernen lesen" der zweiten Klasse überrascht.

Grußworte richteten auch der stellvertretende Landrat Josef Bauer und der 1. Bürgermeister der Stadt Freystadt, Alexander Dorr, sowie der Schulamtsdirektor Fanz Hübl an die Gäste und Kinder.

Auch die wichtigen Aktionspartner der Verkehrssicherheitsaktion, Petra Trabulsi von der Verkehrswacht und Stefan Wittmann von der Sparkasse Neumarkt freuten sich über die gelungene Veranstaltung.

Zum Thema passend zeigte die vierte Klasse noch den „Warnwestentanz" den auch die Verkehrserzieher bei der Polizeiinspektion Neumarkt Polizeioberkommissar Thomas Quaas und Polizeioberkommissar Martin Schlaffer aufmerksam beobachteten.

Polizeirat Bernhard Huber und Polizeihauptkommissar Robert Kaiser kümmern sich üblicherweise hinter den Kulissen um das Thema Schulwegsicherheit, ebenso wie Christian Mader von der Verkehrsbehörde beim Landratsamt Neumarkt und waren selbstverständlich ebenfalls vor Ort.

Nach dem Lied „Schule ist Top" der zweiten Klasse begaben sich die Schüler der 1. Klasse sowie interessierte Gäste an den Fußgängerüberweg vor dem Schulgebäude, wo das Überqueren der Straße gemeinsam geübt und somit Schulwegsicherheit in der Praxis beispielhaft demonstriert wurde.

Zu guter Letzt erhielten die Hauptpersonen der Aktion unsere „kleinen" Schüler noch ein kleines Präsent aus den Händen des Polizeipräsidenten, worüber sie sich sichtlich freuten.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | (c) Kaiser, PP OPF



Werbung


Werbung



FACE AND FASHION Finale - Fotogalerie
Das FACE AND FASHION Finale 2018 war ein voller Erfolg. Alle Highlights des großen Fashion und Dance Events des Jahres gibt es hier auf einen Blick:

weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


Werbung



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang