Nach 22 Jahren: Neuer Sponsor beim Minimarathon


Beim 23. Minimarathon gibt es nach 22 Jahren einen Sponsorenwechsel – Ostwind geht, Continental kommt. Doch es gibt noch eine weitere Neuerung beim Regensburg Marathon am 1. und 2. Juni: Erstmals nach neun Jahren geht’s für die Läufer wieder über die Steinerne Brücke.

nach 22 jahren neuer sponsor beim minimarathon full1Am 12. Mai 2018 fiel pünktlich um 15.15 Uhr der letzte Startschuss zum 22. Ostwind Minimarathon. Ab 2019 heißt die Veranstaltung nun Continental Minimarathon. Ostwind-Vorstand Ulrich Lenz übergab bei der Pressekonferenz zum Regensburg Marathon „mit einem weinenden und einem lachenden Auge“ den Staffelstab an Continental. Schließlich habe der Windkraftbetreiber Ostwind immer mit „großer Begeisterung und persönlicher Überzeugung“ den Minimarathon gesponsert, weshalb ihm die Trennung vom „Ostwind-Baby“ auch schwerfalle. Die Gründe hätten auch nichts mit dem Marathon zu tun, sondern seien „intern“. Sowohl der alte als auch der neue Sponsor zeigten sich aber überzeugt davon, dass die Tradition auch beim Continental Minimarathon weiterleben wird – obwohl die Fußstapfen natürlich groß seien, so Susanne Reimann von Continental Regensburg.

Nach neun Jahren wieder über Steinerne Brücke

Neben dem Sponsorenwechsel gibt es beim 28. Regensburg Marathon aber noch eine weitere Neuerung. Erstmals nach neun Jahren geht es für die Läufer wieder über die Steinerne Brücke, die pünktlich zum Neustart auch die Medaille zieren wird. Alle Wettbewerbe des Marathons, Dreiviertel, Halb- und Viertelmarathons überqueren dabei die Sehenswürdigkeit von Stadtamhof in die Altstadt. Die Strecke, die ansonsten gleich bleibt, wurde ab Hengstenbergbrücke geändert. Die Teilnehmer überqueren hier die Donau und laufen über den Grieser Steg, dann westwärts entlang der Donau nach Stadtamhof. Nach einer Wende geht’s dann stadteinwärts über die Steinerne Brücke in die Brückgasse.

Massenstart als „Gänsehautmoment“

nach 22 jahren neuer sponsor beim minimarathon full2Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer, selbst Mitglied beim LLC Marathon Regensburg e.V., freut sich noch auf ein weiteres Highlight: den Massenstart, ein „Gänsehautmoment“ wie sie ihn selbst beschreibt. In diesem Jahr findet der Massenstart am Sonntag, den 2. Juni statt. Pünktlich um 8.30 Uhr werden auch diesmal wieder mehrere tausend Marathonis, Dreiviertelmarathonis und Halbmarathonis an den Start gehen. Allein am 21,1 km langen Halbmarathon, dem beliebtesten Wettbewerb, nehmen jährlich rund 3.000 Läufer teil. Bis alle Läufer draußen sind, dauere es rund vier Minuten, so Claudia Fritsch vom LLC.





Musik als Motivationsschub

Für Unterhaltung an der Strecke wird auch 2019 wieder bestens gesorgt. Musik war und ist schon immer ein wesentlicher Bestandteil des Regensburg Marathons – auch 2019. Rund 15 Bands und Musikgruppenformationen werden in diesem Jahr entlang der Strecke musizieren und vor allem den Läufern einen Motivationsschub mit auf den Weg geben. Zudem wird es wie in jedem Jahr im Vier-Kilometer-Rhythmus eine Versorgungsstelle geben, was gerade bei sommerlich heißen Temperaturen für die Teilnehmer wichtig ist. Wie das Wetter tatsächlich wird, bleibt weiterhin ein Geheimnis. Gertrud Maltz-Schwarzfischer hat aber schon ihre eigene Theorie zu diesem Thema. Denn wenn, so Regensburgs Bürgermeisterin, der Klimawandel nicht einen Strich durch die Rechnung mache, komme Anfang Juni wieder die Schafskälte – und das bedeutet: Kälteeinbruch.

Doch egal ob es warm oder kalt wird, die Läufer werden sich auch 2019 sicher nicht von der Teilnahme abhalten lassen. Wer noch nicht angemeldet ist, hat noch Zeit bis zum 26. Mai 2019. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online unter www.regensburg-marathon.de.
Bildquelle: Kamerafoto / filterVERLAG | Kellner



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang