Kindesmissbrauch: Polizei fahndet mit Bildern


Ende Januar soll ein Mann ein Kind in Regensburg unsittlich berührt haben. Die Polizei wendet sich nun mit Bildern und einer kurzen Videosequenz an die Öffentlichkeit. Eine Befragung der Passanten ergab keine Hinweise.

kindesmissbrauch polizei fahndet mit bildern full1In den späten Mittagsstunden des 24. Januar soll ein unbekannter Mann in einer Tiefgarage in der Boelckestraße in Regensburg ein Kind angesprochen und unsittlich berührt haben. Am vergangenen Samstagvormittag führte die Polizei deswegen eine Befragung von Anwohnern und Passanten im Bereich des Tatorts durch, aus der jedoch keine näheren Erkenntnisse hervorgingen. Die Polizei veröffentlichte zudem Bilder und eine kurze Videosequenz, auf der ein Mann mit Kapuze zu sehen ist, der mit einem Kind die Straße entlanggeht. Ob diese Tat in Zusammenhang mit dem Ansprechen von zwei weiteren Kindern am 10. Januar steht, wird derzeit überprüft.

Der Vorfall ereignete sich am 24. Januar. Nach Angaben der Polizei nahm der unbekannte Mann in der Zeit zwischen 13:00 Uhr und 14:00 Uhr in der Theodor-Storm-Straße zu dem Kind Kontakt auf und ging mit diesem die Ludwig-Thoma-Straße entlang zur Augsburger Straße. Er überquerte mit dem Kind die Augsburger Straße, ging an dem dortigen Lebensmittelmarkt vorbei und bog nach rechts in die Boelkestraße ein.

Beschreibung des Täters

Der Mann soll 1,70 bis 1,80 Meter groß sein, er soll eine zu groß wirkende, herunterhängende blaue Jeans und eine hüftlange, grüne oder graue Winterjacke mit Kapuze und hellem Kapuzeninnenfutter getragen haben. Außerdem trug er ein dunkles Baseball-Cap und hatte einen grünen oder grauen Rucksack bei sich.

Bislang sind bei der Kriminalpolizei Regensburg über 30 Hinweise eingegangen, deren Auswertung und Ermittlungen derzeit noch andauern. Hinweise werden weiterhin unter der Rufnummer 0941/506-2888 entgegen genommen.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | PP-OPF



www.face-and-fashion.de

Face and Fashion 2019: Die Final - Gala

vorverkauf
Über 10 Monate hinweg haben wir wieder für jede Ausgabe des filter-Magazins ein Gesicht gesucht. Ein professionelles Shooting und die dazugehörige Bilderstrecke zeigten die Monatssieger im Magazin filter. Am 04. Mai 2019 stehen die 10 Monatssiegerinnen und Monatssieger im Finale. Die Gäste entscheiden auf der Veranstaltung, wer sich den Titel „FACE AND FASHION 2019“ sichern wird. Ebenso gibt es wieder einen schönen Saalpreis und eine lange Aftershowparty.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets unter https://shop.face-and-fashion.de!
Werbung


Werbung



FACE AND FASHION Finale - Fotogalerie
Das FACE AND FASHION Finale 2018 war ein voller Erfolg. Alle Highlights des großen Fashion und Dance Events des Jahres gibt es hier auf einen Blick:

weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang