Beherzter Einsatz für Eichhörnchen


Gleich zweimal in Folge rückten Feuerwehren in Bayern aus, um Eichhörnchen-Babys zu retten. Am Wochenende wurden vier Eichhörnchen in Landshut vor dem Tod gerettet, die nun in Regenstauf mit der Flasche aufgepäppelt werden. Weitere fünf kleine Nager wurden in München aus ihrer brenzligen Lage befreit, wo ihnen Sturmtief Eberhard fast zum Verhängnis geworden wäre.

Die Retter der Eichhörnchen hatten ihren ersten Einsatz am vergangenen Samstagmittag in Landshut. Dort rückten die Freiwillige Feuerwehr Landshut und die Tierschutzorganisation „Cats&Dogs in Not e.V.“ aus, um vier neugeborene Eichhörnchen-Babys vor dem sicheren Tod zu retten. Wie die Feuerwehr Landshut mitteilt, hat eine Mitarbeiterin der Stadt Landshut am vergangenen Freitag mitbekommen, wie die Eichhörnchenmutter und ein weiteres Neugeborenes von einem Fahrzeug überfahren wurden – die Mutter überlebte den Zusammenstoß nicht, ihr Junges allerdings schon. Umgehend informierte die Frau die Tierschutzorganisation, und nach Rücksprache mit dem Eichhörnchen-Notruf war schnell klar, dass sich noch mehr Jungtiere Eichhörnchen-Babys in der Nähe befinden mussten.

Landshuter Eichhörnchen werden bei Regenstauf aufgepäppelt

Die Tierschützer machten sich daraufhin auf die Suche nach dem Nest. Zuerst suchte ein Kletterer in einem Kobel nach den Jungtieren – zunächst ohne Erfolg. Am Samstagvormittag konnte schließlich das richtige Nest der Eichhörnchen-Familie im Gipfel eines Baumes lokalisiert werden. Da das Nest durch Klettern nicht erreicht werden konnte, wurde die Feuerwehr mit der Drehleiter um Hilfe gebeten. Die Einsatzkräfte holten das Nest vorsichtig aus dem Baum und fanden darin drei weitere Eichhörnchen-Babys. Die wenige Tage alten Jungtiere werden nun bei Regenstauf mit der Flasche aufgepäppelt und aufgezogen. Später sollen sie wieder ausgewildert werden. Laut Mitteilung der Feuerwehr seien die Eichhörnchen zwar dehydriert gewesen, jedoch hätten alle vier gute Chancen, schnell wieder fit zu werden.

Berufsfeuerwehr München rettet Eichhörnchen aus zwölf Metern Höhe

beherzter einsatz fuer eichhoernchen full2Einen ähnlichen Fall gab es am vergangenen Sonntag in München. Dort wurde das Nest einer kleinen Eichhörnchenfamilie von Sturmtier Eberhard bedroht. Laut einer Mitteilung der Berufsfeuerwehr München riss der Wind in der Isartalstraße kurz vor 16 Uhr die Reklametafel einer Firma in zirka zwölf Metern Höhe ab. Zum Vorschein kam ein Nest, in dem sich fünf Eichhörnchen-Babys befanden. Die kleinen Nager wurden mit der Drehleiter gerettet und zum Eichhörnchen Schutz e.V. in München gebracht. Hier wurde den Einsatzkräften mitgeteilt, dass die Tiere wohlauf seien und sie einen Sturz aus dieser Höhe nicht überlebt hätten.
beherzter einsatz fuer eichhoernchen full1
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | © Monika Jolitz/Cats&Dogs in Not e.V.; © Berufsfeuerwehr München



Werbung


Werbung



FACE AND FASHION Finale - Fotogalerie
Das FACE AND FASHION Finale 2018 war ein voller Erfolg. Alle Highlights des großen Fashion und Dance Events des Jahres gibt es hier auf einen Blick:

weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang