section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Am Montagabend wollten eine 16-Jährige und eine 18-Jährige aus Regensburg auf der Jahninsel  Zigaretten erbetteln. Die Angesprochene, eine 19-jährige Schülerin aus Regensburg, gab jedoch keine Zigaretten heraus, woraufhin sie von den beiden jungen Frauen zunächst massiv beleidigt und im Anschluss geschlagen wurde.

Nachdem die 16- und 18-Jährige die junge Frau massiv beleidigt hatten, entfernten sich beide zunächst, kehrten aber kurz darauf wieder zurück. Wie die Polizei mitteilt, griffen sie nun die 19-Jährige an, schlugen und traten mehrfach auf sie ein und rissen ihr dabei auch Haare aus. Außerdem soll ihr auch gegen den Kehlkopf geschlagen worden sein, wodurch sie kurzzeitig unter Atemnot gelitten habe.

Die beiden Tatverdächtigen waren zum Zeitpunkt des Vorfalles mit rund 1,32 und 1,56 Promille deutlich alkoholisiert. Beide werden nun wegen Beleidigung und gefährlicher Körperverletzung angezeigt.
Bildquelle: pixelio.de | Tim Reckmann

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer