A3: Tödlicher Unfall bei Wörth an der Donau


Auf der A3 zwischen Wörth an der Donau und Rosenhof hat sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Autofahrer krachte in einen vorausfahrenden Lkw.

Wie die Polizei mitteilt, war ein 20-jähriger Slowake am Dienstagmorgen mit seinem Pkw mit Transportanhänger auf einen am Stauende stehenden Lkw aufgefahren. Der Autofahrer wurde dabei in seinem Pkw eingeklemmt und schwer verletzt. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen verstarb der 20-Jährige, der alleine im Fahrzeug saß, noch an der Unfallstelle. Weitere Personen wurden nicht verletzt.

Aufgrund von Bergungsarbeiten ist die A3 in Fahrtrichtung Nürnberg momentan noch komplett gesperrt. 
Bildquelle: pixelio.de | siepmannH



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang