section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

In der vergangenen Woche wurde eine 16-jährige Jugendliche in der Regensburger Innenstadt von einem Unbekannten nach einem Streit mit einem Messer verletzt. Die Kriminalpolizei Regensburg sucht nun nach Zeugen zu dem Vorfall.

Der Vorfall soll sich nach Angaben der Polizei am Montagabend (3. Juni) gegen 23.30 Uhr im Bereich der Schottenkirche in der Jakobstraße ereignet haben. Wie die Polizei weiterhin berichtet, soll die 16-Jährige dort von einem unbekannten jungen Mann angerempelt worden bzw. mit ihm zusammengestoßen sein. Daraus habe sich zunächst ein verbaler Streit entwickelt, der jedoch in gegenseitige Tätlichkeiten mündete. Der Unbekannte soll daraufhin ein Messer gezückt und die Jugendliche damit am Bauch verletzt haben. Die 16-Jährige erlitt dadurch eine leichte Verletzung.

Nach dieser Auseinandersetzung soll der Mann in Richtung Westen geflüchtet sein, die Jugendliche soll sich in ein Regensburger Wohnheim in einem anderen Stadtteil begeben haben, so die Polizei weiter. Von dort aus meldete die 16-Jährige den Vorfall der Polizei, die den Tatverdächtigen bislang jedoch nicht fassen konnte. Die junge Frau wurde in der Zwischenzeit ambulant in einem Krankenhaus versorgt.

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben:

  • männlich, ca. 25 Jahre alt, ca. 180-190 cm groß
  • schlanke Figur, kurze blonde Haare, oben gewellt, kein Bart, keine Brille, tiefe Stimme
  • schwarze Jeans, Pulli mit Kapuze (vorne geschnürt), sprach Deutsch

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg bittet um Zeugenhinweise:

  • Wer hat Montagabend, 03.06.2019, einen Streit zwischen einem Mann und einer Frau im Bereich Arnulfsplatz/Jakobstraße/Jakobstor bemerkt?
  • Wer kann Hinweise zur Identität des Mannes geben?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg direkt unter der Telefonnummer 0941/506-2888 oder an jede andere Polizeidienststelle.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | Jimmy Chang

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer