Betrüger steigen ihren Opfern aufs Dach


Die Polizei warnt aktuell vor verdächtigen Handwerkern, die in den letzten Wochen vor allem in der nördlichen Oberpfalz vermehrt ihr Unwesen trieben. Teils kassierten sie dabei viel Geld für wenig Leistung.

„Ihr Dach muss dringend repariert werden“ – so beginnen die vermeintlichen Dachdecker ihr Gespräch mit unbedarften Hausbesitzern und zeigen ihren Opfern kurz darauf vermeintlich sichtbare Schäden an den Dächern auf. Dabei zeigen sich die Betrüger stets von ihrer freundlichen Seite und geben zudem an, dass sie jetzt gerade Zeit hätten, den Defekt schnell zu beheben.

Nach den teils unnötigen Arbeiten würden die vermeintlichen Dachdecker oft hohe Summen berechnen und mit Nachdruck außerdem auf sofortige Bezahlung bestehen, so die Polizei. Eingeschüchtert durch das Auftreten würden einige Dachinhaber die hohen Preise bezahlen.

Preise steigen und steigen

Im Bereich Vohenstrauß lockten vor allem Eternitdächer die Betrüger an. Den Eigentümern der Dacheindeckung würde dabei eine günstige Entsorgung des Sondermülls angeboten: „800 Euro für das ganze Dach.“ Angelockt von der günstigen Gelegenheit treffen die Dachsanierer schnell auf Zustimmung. Nachdem bereits wesentliche Teile des Dachs entfernt wurden, steigt jedoch der Preis, da Arbeitszeit und weitere Leistungen zusätzlich berechnet werden müssen. Nach Angaben der Polizei sind in bekannten Fällen bis zu 6500 Euro aufgerufen worden.

Doch die betrügerische Masche ist dabei noch lange nicht alles: Die als Sondermüll zu entsorgenden Dacheindeckungen würden nämlich selten in der näheren Umgebung in Waldstücken wieder auftauchen, so die Polizei weiter.

Die Polizei warnt eindringlich vor dieser Masche und rät, die Gespräche mit plötzlich auftretenden Handwerkern abzubrechen. Um etwaige Schäden am Dach oder die Entsorgung überprüfen zu lassen, sollte stets ein Betrieb des Vertrauens befragt werden. Außerdem warnt die Polizei davor, die Betrüger auf das Grundstück oder ins Haus zu lassen.
Bildquelle: pixelio.de | Rainer Sturm



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang