section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Am späten Montagnachmittag kam es am Roither Weiher im Landkreis Regensburg zu einem schweren Badeunfall. Ein 76-jähriger Mann musste dabei reanimiert werden.

Der 76-Jährige trieb leblos im Wasser. Badegäste zogen ihn an Land und begannen, den Mann zu reanimieren. Wie die Polizei in Neutraubling mitteilte, wurde der 76-Jährige von einem 30-jährigen Mann aus Regensburg und einer 52-jährigen Frau aus Wiesent beatmet. Ein Rettungshubschrauber versorgte den verunglückten Mann weiter und flog ihn in ein Krankenhaus.

Zuvor war der 76-Jährige nach Angaben von Zeugen noch im Weiher geschwommen. Weshalb er verunglückte, ist derzeit noch nicht geklärt.
Bildquelle: pixelio.de | Angelina Ströbel

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer