section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Im Rahmen des Verbundprojekts „Radverkehr in Regensburg – bestens verNETZt“ wird in Regensburg die Infrastruktur für Fahrräder ausgebaut und mit dem öffentlichen Nahverkehr vernetzt. Genau dieses Projekt wird jetzt von der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums mit 1,1 Millionen Euro gefördert.   

Florian Pronold, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesumweltministerium, übergab am Montag der Bürgermeisterin der Stadt Regensburg, Gertrud Maltz-Schwarzfischer, den Förderbescheid. Im Verbundprojekt „Radverkehr in Regensburg – bestens verNETZt“ wird die lokale Radverkehrsinfrastruktur in Regensburg ausgebaut, qualitativ stark verbessert und mit dem öffentlichen Nahverkehr vernetzt. Neben der Stadt Regensburg, die für die Koordination des Projektes zuständig ist, nehmen der Regensburger Verkehrsverbund und das Stadtwerk Regensburg.Mobilität als Verbundpartner an dem Projekt teil.

Zu den Maßnahmen, die gefördert werden, gehören unter anderem die Einführung eines Fahrradverleihsystems mit 50 Prozent Pedelec-Anteil, die Entwicklung einer multi- und intermodalen App mit Routingfunktion für Fahrradfahrer, die Schaffung von rund 500 Fahrrad-Abstellplätzen und der Bau von zwei Radwegenetzanschlüssen. Das Projekt hat Modellcharakter, da bundesweit nur wenige mittelgroße Städte über ein flächendeckendes Fahrradverleihsystem verfügen. Zusätzliche innovative Elemente sind der große Anteil an Pedelecs und die Einrichtung eines Mischsystems aus stationsgebundenen und nicht-stationsgebundenen Fahrrädern.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | © Stadt Regensburg, Peter Ferstl

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer