135 Gramm Marihuana in Taxi transportiert


Regensburger Polizisten hatten am Wochenende den richtigen Riecher. Sie kontrollierten ein Taxi, weil ihnen die Fahrgäste verdächtig vorkamen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Rund 135 Gramm Marihuana wurden im Taxi transportiert.

Der Polizei fiel am Sonntagabend ein Taxi mit drei Fahrgästen auf, die sich verdächtig verhielten. Die Beamten stoppten daraufhin das Auto und kontrollierten die drei Insassen. Bei einem 24-Jährigen fanden sie rund 130 Gramm Marihuana  und bei einem 20-Jährigen rund fünf Gramm des Betäubungsmittels.

Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Verfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz laufen.
Bildquelle: pixelio.de | Tim Reckmann



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang