Zuschuss für Neubau des Regensburger Stadtarchivs und zentralen Museumsdepots


Ein Grund zur Freude für das UNESCO-Welterbe Regensburgs: Das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst fördert den Neubau des Stadtarchivs und des Zentraldepots Regensburger Museen mit einem Zuschuss von einer Millionen Euro.

Aus Mitteln des Kulturfonds Bayern stellt das Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst die Summe der Stadt Regensburg zur Verfügung. Jeweils 500.000 Euro sind für den Neubau des Stadtarchivs sowie des Depots für Regensburger Museen eingeplant.

Neubau ermöglicht sachgerechte Lagerung der Kulturgüter

Der Regensburger Bestand an Kunst- und Kulturgütern gehört zu den größten städtischen Sammlungen Deutschlands und reicht bis in die Vorgeschichte. Dieser Teil des UNESCO-Welterbes wird momentan in teils ungeeigneten dezentralen Räumen gelagert.  Durch den Neubau des Depots soll die Lagerung sachgerecht werden.
Auf einer Nutzfläche von fast 4.600qm2 sollen unter anderem neue Büros, Depots und Werkstätten für die Museen in Regensburg errichtet werden. Einzelne städtische Räume sind zur gemeinsamen Nutzung mit der Regensburger Diözese vorgesehen, was die gemeinsame Arbeit beflügeln soll.

Neue Räume auch für öffentliche Nutzung vorgesehen

Das Stadtarchiv gehört, insbesondere durch die hervorgehobene Stellung Regensburgs, zu den bedeutendsten Kommunalarchiven Bayerns. Derzeit verweilt das Archiv im historischen Runtingerhaus ohne jegliche Erweiterungsmöglichkeiten.
Der Neubau bedeutet nicht nur neue Büros und Magazine, sondern auch öffentlich benutzbare  Räume für Forschung und Seminare. Auf den knapp 2.400qm2 sind auch Räumlichkeiten für das Archiv des Historischen Vereins für Regensburg und Oberpfalz sowie die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern geplant.
Bildquelle: bigstockphoto.com | dero2084



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang