Erneut Handtaschen aus Einkaufswagen geklaut

Am Donnerstag wurden zu verschiedenen Zeitpunkten die Handtaschen von zwei älteren Damen während des Einkaufs geklaut. Die Polizei meldet eine Häufung solcher Zwischenfälle in Regensburg und ruft zur Wachsamkeit auf.

Eine 92-jährige Frau erledigte am Donnerstagvormittag um 11.30 Uhr ihren Einkauf im Rennweg, als ein Unbekannter ihre Einkaufstasche entwendete. Die Tasche befand sich zu einem unachtsamen Moment in ihrem Einkaufswagen und enthielt ihren Geldbeutel samt Dokumenten und Bargeld.
Das Spiel wiederholte sich so ähnlich am Abend gegen 19.45 Uhr am Arnulfsplatz. Als die 82-Jährige ihr Leergut in den Automaten einwarf, wurde indessen ihre Handtasche aus dem Einkaufswagen entfernt. Hier wurde ebenfalls der Verlust des Portemonnaies gemeldet.

Polizei warnt vor Unachtsamkeit

Derzeit werden gehäuft Diebstähle nach diesem Muster gemeldet. Aus diesem Grund bittet die Polizeiinspektion Süd um Obacht beim Einkaufen: Wertsachen sollen so eng am Körper wie möglich geführt werden. Handtaschen sollten nach Möglichkeit geschlossen bleiben.
Zeugen, der beschriebenen Vorfälle werden gebeten, sich unter 0941/506-2001 mit der Polizeiinspektion Regensburg Süd in Verbindung zu setzen.
Bildquelle: pixelio.de | Thommy Weiss



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang