Unterwegs mit zwei Promille und platten Reifen


Am Donnerstagnachmittag parkte eine 56-jährige Frau mit zwei platten Reifen auf einer Raststätte an der A93. Wegen ihres auffälligen Verhaltens wurde die Polizei verständigt. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass die Fahrerin stark alkoholisiert war.

Die 56-Jährige fuhr gegen 15.00 Uhr mit zwei platten Reifen auf das Gelände der Tank- und Rastanlage Pentling. Dort zeigte sie sich verhaltensauffällig, sodass die Polizei gerufen wurde. Bei der Kontrolle wurde ein freiwilliger Alkoholtest durchgeführt, dessen Ergebnis bei deutlich über zwei Promille lag. Wie die Fahrerin ihre Reifen so beschädigte, konnten jedoch auch die Polizisten nicht in Erfahrung bringen.

Anzeige wegen Trunkenheit am Steuer steht aus

Nach der Kontrolle durch die Beamten wurde ein Bluttest angefordert. Weiterhin wurde der Führerschein der 56-Jährigen entzogen und eine Weiterfahrt verhindert. Angehörige der Frau holten Sie von der Raststätte ab. Nun muss sie mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.
Eventuelle Zeugen des Zwischenfalls werden gebeten, sich unter 0941/509-2921 bei der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg zu melden.
Bildquelle: pixelio.de | NicoLeHe



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang