Vermisste aus Neumarkt in Unterfranken gefunden


Nachdem die 37-Jährige an Christi Himmelfahrt verschwunden war, wurde ihr Leichnam vor kurzem von einem Spaziergänger in einem unterfränkischen Waldgebiet gefunden. Aufgrund der Beweislage konnte schnell festgestellt werden, dass es sich bei der Toten um die Vermisste aus Neumarkt handelt.

An einem Sonntagnachmittag, 08. September, meldete sich ein Mann gegen 15.00 Uhr bei der zuständigen Polizeiwache. Er teilte den Beamten den Fund einer leblosen Person in einem Waldgebiet nahe dem Unterfränkischen Bergtheim mit.  Die Kriminalpolizei Regensburg wurde mit den Todesermittlungen beauftragt, sobald der Leichnam als die aus Neumarkt verschwundene Portugiesin identifiziert werden konnte.

Seit Mai diesen Jahres unauffindbar

Nach einem Krankenhausbesuch Ende Mai galt die 37-jährige Frau als vermisst. Wegen einer ärztlichen Behandlung begab sie sich zunächst in ein Neumarkter Krankenhaus. Nachdem sie das Gebäude zwischen 20 und 21 Uhr verlassen hatte, wurde sie fortan nicht mehr gesichtet. Die Kriminalpolizei Regensburg unternahm umfangreiche Suchmaßnahmen, um den Aufenthaltsort der Frau ausfindig zu machen. Nach aktuellem Ermittlungsstand ergeben sich keinerlei Hinweise auf Fremdverschulden oder deliktisches Handeln.

In der Regel berichten die Regensburger Nachrichten nicht über Suizide oder Suizidversuche, es sei denn, die Tat erfährt durch ihre Umstände besondere Aufmerksamkeit. Sollten Sie selbst Hilfe benötigen, kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge. Beratung erhalten Sie unter der kostenlosen Rufnummer 0800-1110111 oder 0800-1110222. Weitere Hilfsangebote gibt es bei der Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention.
Bildquelle: bigstockphoto.com | Chalabala



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang