section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Ein Ladendieb klaute am Samstagnachmittag auf besonders dreiste Art und Weise in einem Regensburger Kaufhaus ein Paar Sneaker. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Diebstahls.

Wenige Tage nachdem er aus der Haft entlassen wurde, begab sich ein 34-Jähriger Mann am Samstagnachmittag in ein Regensburger Kaufhaus im Stadtnorden. Sein Ziel war es, ein neues Paar Schuhe zu erwerben. Nachdem er sich neue Sneaker ausgesucht und anprobiert hatte, ließ er sein altes Paar Schuhe im Regal des Ladens stehen und verließ den Laden mit den neuen Schuhen. Die Mitarbeiter des Ladens verhinderten jedoch, dass sich der Mann mit dem unbezahlten Paar Schuhe entfernen konnte.

Zweiter Diebstahlversuch erfolgreich

Nachdem die Polizei den Fall aufgenommen hatte, betrat der Mann erneut das Kaufhaus und suchte einen weiteren Schuhladen auf. Mit selbiger Taktik wie im vorherigen Laden gelang es dem Dieb, ein Paar Schuhe im Wert von über 150 Euro zu entwenden. Seine alten Schuhe ließ er im Regal des Ladens stehen.
Den dreisten Ladendieb erwarten nun zwei Anzeigen wegen Diebstahls.
Bildquelle: bigstockphoto.com | diy13

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer