14-jähriges Mädchen aus Brunn wird vermisst


Seit Freitag, den 18.10.2019, 06.00 Uhr wird die 14-jährige Selina Bassl aus Brunn vermisst. Das Mädchen hatte sich zu diesem Zeitpunkt unerlaubt aus einer Wohngruppe entfernt und ist seither abgängig.

Seit dem frühen Morgen des vergangenen Freitags, dem 18.10.2019, wird Selina Bassl aus der Gemeinde Brunn im Landkreis Regensburg vermisst. Sie hatte sich unerlaubterweise aus ihrer Wohngruppe entfernt. Seitdem fehlt von ihr jede Spur. Die Betreuer hatten das Mädchen darauf umgehend bei der Polizei als abgängig gemeldetl. Die bisherigen Ermittlungen, die Überprüfung möglicher Anlaufadressen und die polizeiliche Fahndung führten bislang nicht zur Auffindung von sELina.

Polizei bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung

Selina Bassl ist circa 1,70 Meter groß und leicht untersetzt. Sie hat dunkle, fast schwarze, gewellte schulterlange Haare, meist zu einem Dutt hochgebunden. Sie trägt eine sehr starke Brille. Vermutlich hat sie ihre schwarze Umhängetasche (Kunstledertasche) bei sich.

Nach bisherigen Ermittlungen hielt sich die Gesuchte vorzugsweise im Stadtgebiet Regensburg und hier insbesondere im Bereich Hauptbahnhof/Arcaden auf. Auch ist nicht auszuschließen, dass sie im Landkreis Regensburg unterwegs ist.

Wer hat Selina gesehen oder kann sonst Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen?

Die Polizeiinspektion Nittendorf nimmt rund um die Uhr Hinweise unter der Rufnummer 09404/95140 oder über den Polizeinotruf 110 entgegen.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | Polizeipräsidium Oberpfalz



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang