section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Am Wochenende versuchte ein unbekannter Täter, in drei Geschäfte im Zentrum von Regensburg einzubrechen. Aus einem Laden konnte Bargeld entwendet werden.

Ein bislang Unbekannter wollte im Zeitraum von Samstagabend bis Montagfrüh in ein Geschäft in der Glockengasse eindringen – allerdings ohne Erfolg. Daraufhin ging er zum Geschäft nebenan und versuchte dort sein Glück – mit mehr Erfolg. Er nahm Bargeld im mittleren dreistelligen Euro-Bereich mit. Auch an einem dritten Gebäude in der Straße hatte sich der unbekannte Täter zu schaffen gemacht. Dort scheiterte er aber letztlich ebenfalls. Der Gesamtsachschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf rund 1.000 Euro.

Die Kripo Regensburg hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0941/506-2888 zu melden.
Bildquelle: bigstockphoto.com | vmargineanu

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer