Erneuter Bombenfund in Regensburg - Beseitigung erfolgreich


Am gestrigen Donnerstagnachmittag, den 28.11.2019, ist bei Bauarbeiten am Stadtrand von Regensburg eine 125 Kilogramm schwere Fliegerbombe aufgefunden worden. Nach dem Eintreffen der Sprengmeister an der Fundstelle, wurde ein Sicherheitsradius von 300 Metern eingerichtet, um die Entschärfung durchzuführen.

Im Sperrbereich befanden sich unter anderem wenige bewohnte Gebäude, vor allem aber Betriebe und Lager. Betroffen hiervon waren die Äußere-Wiener- und die Osthafenstraße. Während der Beseitigung der Gefahr galt im entsprechenden Sicherheitsbereich sowohl eine Sperre für den Fahr- und Flugverkehr als auch für den Schiffverkehr.

Gegen 19:35 Uhr konnten die Experten für Sprengmittelbeseitigung die Bombe schließlich erfolgreich entschärfen.
Bildquelle: pixelio.de | Karl-Heinz Laube



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang