55-Jährige aus Vohenstrauß vermisst


Seit Sonntagmittag wird Andrea Scherr aus Vohenstrauß vermisst. Sie ist möglicherweise mit einem Auto unterwegs und könnte sich aufgrund einer Erkrankung in Lebensgefahr befinden.

Seit Sonntagmittag gilt die 55-jährige Andrea Scherr aus Vohenstrauß als vermisst. Sie wurde mittags zuletzt von einer Bekannten im Vohenstraußer Ortsteil Oberlind gesehen. Andrea Scherr könnte sich aufgrund einer Erkrankung in Lebensgefahr befinden.

Nach Angaben der Polizei ist es auch nicht auszuschließen, dass sich die 55-Jährige in Tschechien aufhält. Die dortigen Behörden sind laut Polizei entsprechend eingebunden.
 
Personenbeschreibung der Vermissten

Andrea Scherr ist etwa 170 cm groß und hat eine normale Figur. Sie trägt eine Brille, blaue Jenas sowie eine blaue, knielange Steppjacke. Außerdem ist sie mit einer Mütze mit Bommel bekleidet. Sie ist möglicherweise mit einem grauen Renault Modus (Pkw) mit dem amtlichen Kennzeichen SAD-RA 828 unterwegs.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Vohenstrauß unter der Telefonnummer 09651/9201-0 entgegen. Wer den aktuellen Aufenthaltsort von Frau Scherr kennt, soll sich bitte sofort an den Polizeinotruf 110 wenden.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | PI Oberpfalz



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang