section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Bei einem Unfall auf einem Betriebsgelände in der Äußeren Wiener Straße in Regensburg wurden am Mittwochmittag zwei Personen in einem Silo verschüttet. Die zwei Arbeiter konnten befreit werden, schweben jedoch in Lebensgefahr.
 
Bei Arbeiten auf einem Betriebsgelände in der Äußeren Wiener Straße wurden am Mittwoch gegen 12.45 Uhr zwei Personen in einem Silo durch Sand verschüttet. Die zwei Arbeiter konnten mittlerweile aus dem rund 25 Meter hohen Silo geborgen werden. Beide schweben nach Angaben der Polizei in Lebensgefahr.

Die Unfallursache muss noch geklärt werden. Vor Ort sind Einsatzkräfte von Feuerwehr, Bergwacht, Rettungsdienst und Polizei.
Bildquelle: bigstockphoto.com | TinaF

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer