Zehn bestätigte Coronavirus-Fälle in Regensburg


In Regensburg gibt es derzeit zehn bestätigte Coronavirus-Fälle. Alle Infizierten sind in einem stabilen Gesundheitszustand. Bayernweit steigt die Zahl an Corona-Infektionen auf 886.

In Regensburg sind aktuell zehn Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Am Samstagabend kamen drei weitere Corona-Fälle hinzu. Es handelt sich um drei Frauen im Alter von 14, 50 und 59 Jahren. Wie die Stadt Regensburg weiterhin mitteilt, sind die Infizierten gesundheitlich stabil und können ambulant behandelt werden. Alle stehen unter häuslicher Quarantäne. 

Zahl an Infizierten steigt bayernweit

Bayernweit ist die Zahl der Corona-Erkrankungen auf 886 angestiegen. Das geht aus den neuesten Zahlen des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) hervor. Der Großraum München ist dabei am stärksten betroffen. In Bayern sind bislang vier Menschen am Corona-Virus gestorben (Stand 15. März, 18.30 Uhr).
Bildquelle: bigstockphoto.com | photoguns



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang