section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Im Regensburger Stadtgebiet flüchtete ein Autofahrer vor einer Verkehrskontrolle. Bei der Verfolgung musste ein Polizeiauto einem anderen Pkw ausweichen. Dabei kam es zu einem Unfall. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.   

In der Nacht auf Freitag wollte eine Polizeistreife gegen 00.25 Uhr einen weißen Audi TT RS im Bereich der Furtmayrstraße kontrollieren. Der Fahrer befolgte zunächst die Anhaltsignale, dann flüchtete er jedoch und fuhr mit sehr hoher Geschwindigkeit in östliche Richtung, so die Polizei.

Der Autofahrer fuhr entlang der Landshuter Straße über mehrere rote Ampeln. An der Kreuzung Landshuter Straße/Bajuwarenstraße musste das Polizeiauto einem querenden Autofahrer ausweichen. Dabei touchierte es einen Ampelmast und kam neben der Fahrbahn zum Stehen. Verletzt wurde durch den Unfall niemand.  

Die Person in dem Audi konnte flüchten und bislang noch nicht ermittelt werden. Die Kripo bittet deshalb die Öffentlichkeit um Hilfe: 
  • Wem ist am Donnerstag im Stadtgebiet Regensburg ein weißer Audi TT RS mit Berliner (B-) Zulassung aufgefallen?
  • Wer kann Hinweise zum Besitzer oder zum Fahrer geben?
  • Wer hat in der Nacht auf Freitag die Situation bemerkt oder wurde durch sie selbst gefährdet?
Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0941/506-2921 entgegen.
Bildquelle: pixabay.com |

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer