section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Im Regensburger Osten brach am Freitag ein Feuer in einem Einfamilienhaus aus. Eine 80-Jährige kam dabei ums Leben.   


Am Freitagmittag gegen 11.40 Uhr wurde über Notruf eine starke Rauchentwicklung aus einem Einfamilienhaus im Regensburger Osten gemeldet. Rettungskräfte konnten aus dem Haus das dort wohnende Ehepaar bergen.

Der 83-jährige Bewohner erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Seine 80-jährige Ehefrau wurde  bewusstlos aus dem Haus ins Freie gerettet und unter laufender Reanimation ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert. Im Klinikum verstarb die Seniorin jedoch wenig später.  

Der Brandschaden am Haus beläuft sich nach ersten Schätzungen auf einen mittleren fünfstelligen Betrag. Sowohl die Todesursache der verstorbenen 80-Jährigen als auch die Brandursache sind derzeit noch nicht vollständig geklärt.
Bildquelle: pixabay.com |

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer