section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Gleich zweimal registrierte die Polizei am Wochenende Einbrüche in Bürogebäude in Obertraubling. Die unbekannten Einbrecher gingen in beiden Fällen leer aus.   

Von Samstagmorgen, 9.30 Uhr, bis Sonntagnachmittag, 15.30 Uhr, versuchten bislang unbekannte Einbrecher, in Obertraubling Beute zu machen. Laut Polizei verschafften sich die Täter dazu gewaltsam Zutritt in ein Bürogebäude in der Niedertraublinger Straße, nahe der Holzerstraße, und suchten dort nach geeigneten Wertsachen. Erbeuten konnten sie zwar nichts, dafür hinterließen sie jedoch einen Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro.  

Beschädigte Eingangstüren und einen aufgebrochenen Tresor fand die Polizei auch in einem weiteren Bürogebäude in der gleichen Straße. Dort hatten Unbekannte ebenfalls sämtliche Räume durchsucht. Nach Angaben der Polizei wurde ebenfalls nichts gestohlen. Der Sachschaden beläuft sich in diesem Fall auf etwa 1.500 Euro.  

Die Kripo Regensburg hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die in der Neutraublinger Straße, nahe der Holzerstraße, verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Zeitraum von Samstagmorgen bis Sonntagnachmittag gesehen haben. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0941/506-2888 entgegengenommen.
Bildquelle: pixabay.com |

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer