Nach 22 Jahren: Neuer Sponsor beim Minimarathon

Beim 23. Minimarathon gibt es nach 22 Jahren einen Sponsorenwechsel – Ostwind geht, Continental kommt. Doch es gibt noch eine weitere Neuerung beim Regensburg Marathon am 1. und 2. Juni: Erstmals nach neun Jahren geht’s für die Läufer wieder über die Steinerne Brücke.

Weiterlesen...

Regensburg: Continental gegen Langzeitarbeitslosigkeit

Continental sagt der Langzeitarbeitslosigkeit den Kampf an – und das auch in Regensburg. Continental setzt das neue Teilhabechancengesetz jetzt in die Tat um und startet zusammen mit der Bundesagentur für Arbeit ein Pilotprojekt: Ab Ende Januar sollen auch am Standort Regensburg Langzeitarbeitslose eingestellt werden. Zur Vorstellung des Projekts kam auch Detlef Scheele, Chef der Bundesagentur für Arbeit.

Weiterlesen...

Fahndungsaufruf: Raub in Sinzing

In Sinzing wurde am Mittwochmittag ein Mann an der Haustür attackiert. Die Polizei fahndet nun nach den zwei unbekannten Tätern. 

Weiterlesen...

Klinik St. Hedwig: Aller guten Dinge sind drei

Drei mal drei macht neun. Das weiß man in der Klinik St. Hedwig nun ganz genau. Seit Mitte Dezember gab es gleich dreimal Drillinge auf der Geburtshilfestation.

Weiterlesen...

Landkreis Regensburg wächst und wächst

Der Landkreis Regensburg ist bayernweit einer der attraktivsten Wohn- und Lebensstandorte – und bleibt es auch. Die aktuelle Bevölkerungsvorausberechnung des Bayerischen Landesamtes für Statistik bis zum Jahr 2037 prognostiziert dem Landkreis Regensburg einen weiteren Bevölkerungszuwachs.

Weiterlesen...

Oberpfalz: Flaute in Metall- und Elektroindustrie

Die oberpfälzische Metall- und Elektro-Industrie steckt aktuell in einem Konjunkturtal. Das ist das Ergebnis der aktuellen Umfrage der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm unter ihren Mitgliedsunternehmen, die heute in Regensburg vorgestellt wurde.

Weiterlesen...

160.000 Euro auf Altar gelegt

Ein Unbekannter hat auf den Altar einer Kirche im Landkreis Kehlheim 160.000 Euro gelegt. Auf dem Umschlag stand „für Afrika“.

Weiterlesen...

agilis überrascht von Warnstreik

Der Warnstreik der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) in beiden agilis-Netzen überraschte das Regionalbahnunternehmen. Laut agilis seien die Verhandlungen mit der EVG zu keiner Zeit abgebrochen worden. Die EVG hatte die agilis-Mitarbeiter in den frühen Montagmorgenstunden aufgrund schleppender Tarifverhandlungen zu Warnstreiks aufgerufen. Betroffen waren auch Verbindungen von und nach Regensburg.

Weiterlesen...

Führungswechsel beim Bischofshof am Dom

In der Regensburger Hotel- und Gastronomie-Welt geht eine Ära zu Ende: Nach 34 Jahren verabschieden sich Monika und Herbert Schmalhofer vom Bischofshof am Dom. Ein klassisches Pächterpaar wird es ab Oktober nicht mehr geben…

Weiterlesen...

Jede Stimme zählt

In zehn Tagen ist es soweit. Die Rathäuser öffnen ihre Pforten für die Bienen – auch in und um Regensburg. Vom 31. Januar bis 14. Februar können alle Wahlberechtigten in Bayern ihre Stimme für das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ der ÖDP unterstützen. Für einen Erfolg der Initiative werden zehn Prozent der wahlberechtigten Stimmen benötigt, das sind fast eine Million.

Weiterlesen...

A3: Start der Fahrbahnverbreiterung

Ab diesem Freitag startet der Ausbau der A3 bei Regensburg von vier auf sechs Fahrstreifen. Der Abschnitt beginnt an der Anschlussstelle Neutraubling und endet östlich der Anschlussstelle Rosenhof. Die Arbeiten werden bis Jahresende 2019 abgeschlossen sein.

Weiterlesen...

Winterklausur der Grünen in Regensburg

„Ein starkes Europa für eine gute Zukunft“ – das war das Motto der Grünen Landtagsfraktion für die erste Winterklausur, die in Regensburg stattfand und an diesem Freitag zu Ende ging.

Weiterlesen...

Regensburg: Das Bäumefällen hat begonnen

Die Stadt Regensburg will bis zum 28. Februar, dem gesetzlichen Beginn der Volgelschutzzeit, rund 222 Bäume fällen. Als Ausgleich werden mehrere hundert neue Bäume gepflanzt. Betroffen von den Fällarbeiten sind auch Bäume im Dörnbergpark.

Weiterlesen...

Lebensretter aus Schwandorf geehrt

Im großen Sitzungssaal der Regierung der Oberpfalz zeichnete Regierungspräsident Axel Bartelt acht Lebensretter aus, zwei davon stammen aus dem Landkreis Schwandorf. Die Geehrten leisteten Erste Hilfe bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand, vereitelten eine Messerattacke, versuchten einen Suizidversuch abzuwenden, unterstützten die Polizei bei der Beendigung einer Geisterfahrerfahrt oder ergriffen Wiederbelebungsmaßnahmen.

Weiterlesen...

Wolbergs-Prozess: Wer hat bezahlt?

Im Mittelpunkt des 33. Verhandlungstages im Regensburger Korruptionsprozess stand wieder die Frage, wer für die Renovierungsarbeiten an einem Ferienhaus und an einer Wohnung Joachim Wolbergs aufgekommen ist. Deutlich wurde abermals, dass Rechnungen von Handwerkern auf Projekte des Bauteams Tretzel umgeschrieben wurden.  

Weiterlesen...

Regensburger im Kampf gegen die Schneemassen

Auch Regensburger sagen den Schneemassen in Oberbayern den Kampf an. Ein Hilfeleistungskontingent des Amts für Brand- und Katastrophenschutz der Stadt Regensburg befindet sich derzeit in Bayrischzell (Landkreis Miesbach) und packt kräftig mit an. Die 87 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr sowie von zehn freiwilligen Feuerwehren des Stadtgebietes sind mit 20 Fahrzeugen vor Ort und befreien Dächer von den Schneemassen. Der Einsatz wird voraussichtlich bis diesen Freitag andauern.

Weiterlesen...

Werbung


Werbung



FACE AND FASHION Finale - Fotogalerie
Das FACE AND FASHION Finale 2018 war ein voller Erfolg. Alle Highlights des großen Fashion und Dance Events des Jahres gibt es hier auf einen Blick:

weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
zum Seitenanfang