section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Am Landshuter Hauptbahnhof kam es zu einem Polizeieinsatz, der Teile des Bahnverkehrs für mehrere Stunden lahmlegte. Grund war ein Passagier, der durch seine wiederholten Ausrufe die restlichen Personen verunsicherte.
Als nächsten Schritt in den Ermittlungen zu einer Vergewaltigung in der Landshuter Straße führte die Kriminalpolizei Regensburg eine Anwohnerbefragung durch. Weitere Tipps aus der Bevölkerung werden unter der Hinweishotline der Kriminalpolizei entgegengenommen.
Die Polizeiinspektion Regensburg meldet ein glückliches Händchen bei der Kontrolle: In einem Lieferwagen wurden zehn hochwertige Fahrräder samt Tatwerkzeug festgestellt. Nun sollen die ursprünglichen Besitzer ermittelt werden.

weitere Artikel aus der Kategorie News

Als Polizeibeamte auf der A6 eine Verkehrskontrolle durchführen wollten, versuchte ein Fahrer die Flucht. Sein PKW war als gestohlen gemeldet. Um die Flucht des...
Um den Zugang zur COVID-19-Auffrischungsimpfung für Über-80-Jährige zu erleichtern, entsendet das Landkreis-Impfzentrum im September mobile Teams in unterschied...
Im Zuge der Bauarbeiten für den Interims-ZOB wird die Albertstraße im Bereich des Bustreffs asphaltiert. Diese Arbeiten bringen erneut Einschränkungen für Autof...
Seitdem er nach einem genehmigten Ausgang nicht mehr in die Fachklinik zurückkehrte, suchet das Polizeipräsidium Regensburg den 24-jährigen Mann. Er musste sich...
Das Caritas-Krankenhaus St. Josef in Regensburg freut sich über das 1.000 Baby. Das Jubiläumsbaby kam in diesem Jahr zwei Wochen früher als 2020 zur Welt. Insge...
Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten übt Kritik an zahlreichen befristeten Arbeitsverträgen in Regensburg. Zuletzt waren 37 Prozent aller neu abgeschloss...
In Regensburg wurde eine 38-jährige Frau das Opfer einer Vergewaltigung. Die Frau wurde von dem unbekannten Täter erst belästigt und nach ihrer Flucht in einer ...
Ein 29-jähriger Mann wurde auf der Steinernen Brücke in eine körperliche Auseinandersetzung verwickelt – hinterher fehlten sowohl sein Geldbeutel als auch sein ...
Der Glasfaserausbau in der Gemeinde Zeitlarn schreitet voran. Mit dem Anschluss von weiteren 180 Haushalten ans Glasfasernetz steigt die Quote in der Gemeinde a...
Über 60.000 Menschen erleiden deutschlandweit jährlich einen präklinischen Herz-Kreislauf-Stillstand. In diesem Notfall entscheidet schnelles und besonnenes Han...
Werbung
Bayern spielt - Kultur in allen Facetten

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer