Verfolgungsjagd auf der A93

Die Polizei stoppte am späten Montagabend einen 39-jährigen Ungarn, der mit einem gestohlenen BMW über die A93 raste. Mit über 200 Stundenkilometern war der Mann von Hof in Richtung Regensburg unterwegs, als Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Weiden gegen 23:15 Uhr die Verfolgung aufnahmen.

Weiterlesen...

Strafverteidiger fordern mehr Rechte für Angeklagte

Mehr als 850 Teilnehmerinnen und Teilnehmer berieten sich am Wochenende in Regensburg beim 43. Strafverteidigertag. Im Zentrum stand dabei der Strafprozess, mit dem sich acht Arbeitsgruppen unter dem Titel „Psychologie des Strafverfahrens“ befassten. Sie fordern unter anderem eine audio-visuelle Dokumentation von Strafprozessen.

Weiterlesen...

Von Regensburg nach Eichstätt und wieder zurück

Christian Heiß wird neuer Domkapellmeister in Regensburger und damit Chef der weltberühmten Regensburger Domspatzen. Das hat das Bistum am Montag bekannt gegeben. Damit setzte sich Heiß unter den 40 hochkarätigen Bewerbern durch. Auch die Meinung der Buben wurde gehört. Sie durften anhand von Fragebögen ihre Wertung abgeben. Heiß tritt im Herbst die Nachfolge von Roland Büchner an, der nach 25 Jahren in den Ruhestand geht.       

Weiterlesen...

A3: Unfall ohne Fahrerlaubnis verursacht

Am frühen Montagmorgen legte ein umgekippter Pkw-Transporter die A3 komplett lahm. Der Sattelzug kippte zwischen Kirchroth und Wörth an der Donau um und landete auf dem Dach. Die Bergung dauerte den kompletten Vormittag an, mittlerweile wurde die Strecke jedoch wieder freigegeben. Gegen den Unfallverursacher wird nun unter anderem wegen Fahrens ohne Führerschein ermittelt.

Weiterlesen...

Die Gastronomie in Bayern freut sich

Es gibt Branchen, die stark abhängig sind von der deutschen Politik, ihrer Wirtschaft und deren Folgen. Egal ob es Schwermetallindustrien sind oder digitale Dienstleister. Ein Geschäftszweig jedoch bleibt davon in den meisten Fällen nicht betroffen, denn wie heißt es so schön: "Eines werden die Menschen immer tun - Essen und Trinken." Und das aktuell in Bayern mehr als jemals zuvor.

Weiterlesen...

Lkw-Kontrollen gegen Alkohol- und Drogenfahrten

Die ostbayerischen Polizeipräsidien führten am Sonntag auf verschiedenen Autobahnparkplätzen und Rasthöfen in Niederbayern und der Oberpfalz Lkw-Kontrollen durch. Bei den Kontrollen legten die Beamten ihr Augenmerk schwerpunktmäßig auf die Verhütung und Unterbindung von Fahrten unter Alkohol- und Drogeneinfluss.

Weiterlesen...

Regensburg: Mann bis zum Hals eingegraben

Am Sonntagnachmittag haben zwei Kinder im Regensburger Stadtteil Burgweinting einen Mann gefunden, der sich im Waldboden eingegraben hatte. Der 38-jährige polizeibekannte Mann befand sich in einem psychischen Ausnahmezustand.

Weiterlesen...

Regensburg und Straubing rücken zusammen

Zum 1. April 2019 wachsen die Stadt Straubing, der Landkreis Straubing-Bogen und der Regensburger Verkehrsverbund zusammen: Berufspendlerwie auch Fahrgäste, die gelegentlich mit den öffentlichen Verkehrsmittelnunterwegs sind, können ab diesem Zeitpunkt mit einem Ticket rund 100Bus- und sechs Bahnlinien im RVV-Gebiet nutzen.

Weiterlesen...

Sea-Eye-Gründer ruft neue NGO ins Leben

Die Regensburger Rettungsorganisation Sea-Eye bekommt neue Unterstützung. Sea-Eye-Gründer Michael Buschheuer gründete den Verein „Space-Eye e.V.“, mit dessen Hilfe Flüchtlingsboote vom Weltraum aus entdeckt werden sollen.

Weiterlesen...

Krones zieht positives Fazit aus 2018

Der führende Hersteller in der Verpackungs- und Abfülltechnik Krones ist 2018 trotz schwieriger Bedingungen weiter gewachsen. Das geht aus dem Geschäftsbericht des Neutraublinger Full-Service-Anbieters hervor. Dabei profitierte das Unternehmen von seinem umfangreichen Produkt- und Serviceangebot und der breiten internationalen Aufstellung. Zudem konnte der Free-Cashflow deutlich verbessert werden.

Weiterlesen...

BMW mit neuer Strategie

In den nächsten Jahren will Autobauer BMW verstärkt auf Elektromobilität setzen. Betroffen ist auch das Werk Regensburg, das im Zuge der Umrüstung Ende August für vier Wochen schließt. Sparen will das Unternehmen an verschiedenen Stellen – jedoch nicht am Personal. Anders als die Konkurrenz plant BMW nämlich keinen Stellenabbau.

Weiterlesen...

Graffiti-Serie aufgeklärt

Nach einem kurzen Bad in der Donau wurden in Regensburg im Bereich der Nibelungenbrücke zwei Graffitisprayer festgenommen. Eine Serie mit hohem Sachschaden konnte dadurch endlich aufgeklärt werden.

Weiterlesen...

Flutpolder: Gegner enttäuscht von Umweltminister

Der bayerische Umweltminister Thorsten Glauber war zu Besuch beim Wasserwirtschaftsamt in Regensburg. Im Rahmen einer Debatte setzte er sich auch mit den Flutpolder-Gegnern auseinander, die sich im Nachhinein enttäuscht von dem Treffen zeigten. Der Politiker der Freien Wählern ließ sich von der Vertragsänderung nicht abbringen. Der Ausgang der Polderdebatte ist jedoch noch völlig offen.

Weiterlesen...

Suizidgefahr in Asylbewerberunterkunft

Am Dienstagvormittag wollte sich ein 17-jähriger Armenier in einer Regensburger Asylbewerberunterkunft mit einem Messer das Leben nehmen. Er konnte von Polizeikräften überwältigt werden und wurde in einer Fachklinik untergebracht.

Weiterlesen...

Regensburg: Unfallzahlen steigen

Die Zahl der Verkehrsunfälle in Regensburg steigt weiterhin an. Für das Jahr 2018 wurden erstmals mehr als 6.000 Unfälle verzeichnet. Dabei nahmen vor allem die Klein- und Radfahrerunfälle zu, ebenso wie die Zahl der Verletzten. Trotz steigender Unfallzahlen gingen die Unfälle mit Schwerverletzten zurück.

Weiterlesen...

Oberpfalz: Polizei präsentiert Sicherheitsbericht 2018

Die Kriminalstatistik für das Jahr 2018 zeigt für die Oberpfalz weiterhin erfreuliche Entwicklungen. Die Anzahl der Gesamtstraftaten liegt weiter auf einem niedrigen Niveau, was in Kombination mit der höchsten Aufklärungsquote im Langzeitvergleich deutlich macht, dass es sich in der Oberpfalz sicher leben lässt. Besonders Wohnungseinbrüche gingen, wie schon 2017, weiterhin deutlich zurück. Bei der Präsentation des Sicherheitsberichts 2018 wurde zudem neues Equipment wie Body-Cam und Segway vorgestellt.

Weiterlesen...

www.face-and-fashion.de

Face and Fashion 2019: Die Final - Gala

vorverkauf
Über 10 Monate hinweg haben wir wieder für jede Ausgabe des filter-Magazins ein Gesicht gesucht. Ein professionelles Shooting und die dazugehörige Bilderstrecke zeigten die Monatssieger im Magazin filter. Am 04. Mai 2019 stehen die 10 Monatssiegerinnen und Monatssieger im Finale. Die Gäste entscheiden auf der Veranstaltung, wer sich den Titel „FACE AND FASHION 2019“ sichern wird. Ebenso gibt es wieder einen schönen Saalpreis und eine lange Aftershowparty.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets unter https://shop.face-and-fashion.de!
Werbung


Werbung



FACE AND FASHION Finale - Fotogalerie
Das FACE AND FASHION Finale 2018 war ein voller Erfolg. Alle Highlights des großen Fashion und Dance Events des Jahres gibt es hier auf einen Blick:

weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
zum Seitenanfang