section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Auf dem Gelände des ehemaligen Standortübungsplatzes Oberhinkofen befindet sich eines der vermutlich letzten Kammmolch-Habitate in Stadt und Landkreis Regensburg. Nun wendet sich die Regierung der Oberpfalz mit einem Appell an die Besucher: „Nehmen Sie bitte Rücksicht!“
Die Polizei überführte einen dringend tatverdächtigen Mann aus Ungarn nach Deutschland. Nachdem er eine Haftstrafe in Ungarn abgesessen hat, muss er sich nun in Deutschland wegen eines Wohnungseinbruchs aus dem Jahr 2019 verantworten.
In Wenzenbach übersah ein LKW-Fahren einen großen Stein und beschädigte seinen Tank. Durch das entstandene Leck im Tank gelangte Diesel ins Erdreich und in die Kanalisation.

weitere Artikel aus der Kategorie News

Im Gemeindebereich Rötz im Landkreis Cham wurde am gestrigen Nachmittag eine 35-Jährige Frau von einem herabfallenden Heuballen lebensgefährlich verletzt. Wenig...
Auf der Furtmayrstraße in Regensburg rammte ein 79-jähriger Autofahrer drei Fahrzeuge und überschlug sich anschließend. Die Ursache für den Unfall ist noch unkl...
Wegen dem dringenden Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie durchsuchte die Polizei vergangenen Donnerstag 14 Wohnungen in der Oberpfalz. Es...
Die Automobilbranche befindet sich inmitten grundlegender Transformationsprozesse. Wenn Bayern die globale Spitzenposition behalten möchte, müssen laut vbw die ...
Um den vielfältigen Aufgaben des Klimawandels zu begegnen, wurde in Regenstauf ein Klimabeirat gegründet. Nach der ersten Sitzung im Juli wurden zahlreiche Maßn...
Im Gasthof Walba wurden langjährige Mitarbeiter für ihre engagierte Arbeit im Landkreis Regensburg und an der Kreisklinik Wörth a.d.Donau geehrt. Zahlreiche Mit...
Die Stadt Regensburg hat sich auf Beschluss des Stadtrats zur Umsetzung der 17 Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 verpflichtet.
Auf einem Spielplatz in Amberg entblößte sich am gestrigen Nachmittag ein unbekannter Mann  vor mehreren Kindern. Die Kriminalpolizei Amberg sucht Zeugen. ...
Die Stadt Hemau und der Markt Regenstauf haben Spezialkräfte nach Rheinland-Pfalz entsannt. Dort helfen sie den Einsatzkräften vor Ort Ölschäden zu beseitigen, ...
Bis zum kommenden Herbst werden über 130 weitere Häuser in Regensburg an das Glasfasernetz der R-KOM angeschlossen. Fast 1.200 Wohnungen, Büros und Firmen werde...
Werbung
Bayern spielt - Kultur in allen Facetten

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer