section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Ihre Wahlziele konnten die Freien Wähler in Bayern und im Bund nicht erreichen. Veränderungen  werden die logische Folge sein. Doch eins bleibt nach wie vor beim Alten: Fraktionschef Hubert Aiwanger wurde bis auf eine Stimme als Fraktionschef wiedergewählt.

Der Fraktionschef der Freien Wähler im Landtag Hubert Aiwanger wurde wiedergewählt. Bis auf einen Abgeordneten, der sich seiner Stimme enthielt, fiel die Wahl eindeutig auf Aiwander. Parlamentarischer Geschäftsführer ist Florian Streibl. Die Position des stellvertretenden Fraktionschefs teilen sich gleich drei Abgeordnete: die aus dem Allgäu stammende Ulrike Müller , der Oberpfälzer Karl Vetter sowie der Oberfranke Thorsten Glauber. Bernhard Pohl, der in der vergangenen Legislatur einen der drei Vizeposten innehatte, wurde nicht wiedergewählt.

Den Freien Wähler, denen es in erster Linie um die Interessen des Mittelstandes, aber auch um die Belange von Bauern, Fischern und Jägern geht, haben in der neuen Fraktion 19 Abgeordnete. Aiwanger, der mit seiner Partei weder bei der Land- noch bei der Bundestagswahl die gesteckten Ziele erreichen kann, zeigt sich dennoch zuversichtlich: "Unsere Stärke muss sein, sich nicht von der CSU einlullen und zu Grabe tragen zu lassen"


Bildquelle: |

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer