section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Was für viele schon feststand, bestätigt sich nach der heutigen Stichwahl. Mit 70,24 % liegt Joachim Wolbergs klar vor Konkurrent Christian Schlegl mit 29,76 % und ist damit neuer Oberbürgermeister.

46,16 % der Wahlberechtigten für den Stimmbezirk Regensburg gaben heute ihre Stimme ab. Joachim Wolbergs ging mit 70,24 % eindeutig als Sieger hervor. 35.275 Bürgerinnen und Bürger stimmten für ihn, nur 14.947 (29,76 %) für Konkurrent Schlegl.

Ein Ergebnis, das unsere Umfrage-Werte des OB-Barometers auf www.regensburger-nachrichten.de schon vermuten ließen.
Wolbergs: "Ich hatte die letzten Umfragewerte der Regensburger Nachrichten nicht für möglich gehalten, aber sie spiegeln jetzt genau das Wahlergebnis wieder."



Sichtlich erleichtert und gerührt bedankte sich Wolbergs bei den Wählerinnen und Wählern: "Ich bin stolz, ein Regensburger zu sein und möchte ein Oberbürgermeister auf Augenhöhe sein. Schließlich bin ich nicht mehr Wert als jeder andere in dieser Stadt."
Sogar Peter Kittel kam wie ein alter Kumpel um Wolbergs zu gratulieren. Dabei wäre der ständig als "Giga Out" titulierte Kandidat am liebsten am haushohen Gewinner der Stichwahl vorbeigelaufen.
Auch Schaidinger, dem Wolbergs für 18 Jahre tolle Arbeit dankte, gratulierte dem neuen OB herzlichst mit einem Blumenstrauß.


Das Ergebnis ist keine große Überraschung. Schon vor zwei Wochen lag Joachim Wolbergs mit 49,96 % klar vorne. Nur 18 Stimmen fehlten ihm zur absoluten Mehrheit. Christian Schlegl erreichte 32,29 % der Stimmen. Dennoch sah sich Wolbergs noch nicht als Gewinner im Wahlkampf. "Mich lässt gar nichts sicher sein. Ich werde um jede Stimme kämpfen."

Schuld an dem für die CSU niederschmetternden Ergebnis könnten die andauernden Streitigkeiten innerhalb der Partei sein. Fragt sich, wie es nach der Wahl-Niederlage für Schlegl weitergeht. Hermann Vanino wurde bereits am 17. März, nur einen Tag nach dem ersten Wahlgang, zu Schlegls Nachfolger als Fraktionschef gewählt.

Weitere Informationen zur Wahl finden Sie auf:
http://regensburg.de/rathaus/wahlen/wahlbeteiligung-und-ergebnis/104961
Bildquelle: |
Werbung
Bayern spielt - Kultur in allen Facetten

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer