CSU Regensburg: Freudenstein soll OB-Kandidatin werden


Die CSU Regensburg hat sich mit mehr als 60 Prozent für Astrid Freudenstein als OB-Kandidatin entschieden. Eine Mitgliederbefragung am Donnerstag ergab mit deutlicher Mehrheit, dass Freudenstein bei der Kommunalwahl 2020 ins Rennen für das Regensburger Stadtoberhaupt gehen soll.

62,37 Prozent stimmten bei der Mitgliederbefragung für die Bundestagsabgeordnete Astrid Freudenstein als OB-Kandidatin. Auf Platz zwei landete Dagmar Schmidl mit 27,65 Prozent der Stimmen, Jürgen Eberwein rangierte mit 9,89 Prozent auf Platz drei. Die Beteiligung an der Mitgliederbefragung lag bei fast 60 Prozent. Von den rund 980 CSU-Mitgliedern gaben 485 ihre Stimme ab. Ende Juli soll Freudenstein bei der Kreisdelegiertenversammlung offiziell nominiert werden.
Bildquelle: bigstockphoto.com | cbies
FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang