section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Das Ergebnis der Stichwahl in Regensburg wird erst am Dienstag bekanntgegeben. Seit Montagmorgen werden die rund 70.000 eingegangenen Wahlbriefunterlagen ausgewertet – aufgrund der Corona-Pandemie mit viel weniger Personal.

Seit Montagmorgen um 8.30 Uhr werden die Briefwahlunterlagen zur Stichwahl in Regensburg ausgezählt. Das vorläufige amtliche Ergebnis für die Wahl der neuen Oberbürgermeisterin stehe jedoch erst am Dienstag fest. Das teilte Stadtwahlleiter Walter Boeckh, Rechts- und Regionalreferent der Stadt Regensburg, am Montag mit.

600 Wahlhelfer wurden freigestellt

Aufgrund der Entbindung von rund 600 ehrenamtlichen Wahlhelfern kann die Auszählung erst am Dienstag abgeschlossen werden. „Der Infektionsschutz aller Wahlhelferinnen und Wahlhelfer hatte und hat immer oberste Priorität“, erklärt Boeckh. Alle Beteiligten würden mit Hochdruck an der Auszählung arbeiten. Da sich die Stadt Regensburg aber bewusst dafür entschieden habe, ausschließlich mit etwa 70 städtischen Mitarbeitern auszuzählen, dauere es länger, bis ein vorläufiges Ergebnis festgestellt werden kann, so Boeckh weiter.

70.000 Wahlberechtigte stimmten ab

Bei der Stichwahl am Sonntag standen sich Gertrud Maltz-Schwarzfischer von der SPD und CSU-Kandidatin Dr. Astrid Freudenstein gegenüber. Nach Angaben der Stadt Regensburg sind rund 70.000 Wahlbriefunterlagen eingegangenen.
Bildquelle: pixelio.de | Rosel Eckstein

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer