section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Anlässlich des Weltfrauentages am 08.03. veranstaltet die amnesty international Hochschulgruppe Regensburg einen Informationsstand am Vier-Eimer-Platz. Die Gruppe will damit auf die problematische Lage von Frauen, insbesondere in Mexiko, aufmerksam machen.

Am Samstag, 09.03., werden die Mitglieder hierzu von 10 bis 15 Uhr neben dem Informationsstand zu jeder vollen Stunde ca. 5 Minuten eine kleine Szene aufführen. Neben dem Sammeln von Unterschriften gegen Gewalt an Frauen will die Gruppe vor allem auch ein Bewusstsein für die Rechte von Frauen schaffen.

Bildquelle: |
Werbung
Bayern spielt - Kultur in allen Facetten

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer