section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Am Dienstag, den 7. Mai findet das 2. Regensburger Wirtschaftsgespräch mit dem Thema "Wachstumsbremse Steuerpolitik? Steuerpolitische Programme der Bundestagsparteien auf dem Prüfstand" in der IHK Regensburg statt.

Die IHK Regensburg und die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz laden Sie am Dienstag, 7. Mai, von 18 Uhr ? 20.30 Uhr, zum 2. Regensburger Wirtschaftsgespräch herzlichst ein. Die Veranstaltung findet in der IHK Regensburg, D.-Martin-Luther-Str. 12 in Regensburg statt. Um Anmeldung wird gebeten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das 2. Regensburger Wirtschaftsgespräch wird zum Thema "Wachstumsbremse Steuerpolitik? Steuerpolitische Programme der Bundestagsparteien auf dem Prüfstand" stattfinden. Beleuchtet werden sollen dabei an diesem Abend die Auswirkungen der steuerpolitischen Programme der Bundestagsparteien auf den unternehmerischen Mittelstand. Im Dialog mit Politik und Wirtschaft besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Bei der Diskussionsrunde sind anwesend: MdL Philipp Graf von und zu Lerchenfeld (CSU), MdB Dr. Thomas Gambke (Bündnis 90/Die Grünen), Loi Vo (FDP), Prof. Dr. Werner Widuckel (SPD), Dr. Lothar Koniarski, Vorsitzender des IHK-Steuerausschusses und Toni Hinterdobler, Hauptgeschäftsführer der HWK Niederbayern-Oberpfalz. Prof. Dr. Christoph Spengel von der Universität Mannheim am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftliche Steuerlehre führt in das Thema ein.

Das Programm des 2.  Regensburger Wirtschaftsgespräch

Dienstag, 7. Mai 2013, 10.00 ? 20.30 Uhr
IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim, D.-Martin-Luther-Straße 12


Eröffnung und Begrüßung
Peter Esser, Präsident der IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim

"Steuerpolitische Programme der Bundestagsparteien auf dem Prüfstand?
Prof. Dr. Christoph Spengel, Universität Mannheim, Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirt-schaftslehre und Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Diskussion: Wachstumsbremse Steuerpolitik?
? Philipp Graf von und zu Lerchenfeld (CSU), MdL
? Dr. Thomas Gambke (Bündnis 90/Die Grünen), MdB
? Loi Vo (FDP)
? Prof. Dr. Werner Widuckel (SPD)
? Dr. Lothar Koniarski, Vorsitzender des IHK-Steuerausschusses
? Toni Hinterdobler, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz
Moderation: Karl Spangler, stellv. Vorsitzender des IHK-Steuerausschusses

Schlusswort
Hans Stark, Präsident der Handwerkskammer Niederbayern / Oberpfalz

Imbiss im Römerhof ? Gelegenheit zum gegenseitigen Dialog
Bildquelle: |

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer