section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Oberpfalz und dem Landkreis Kelheim haben ihre Vertreter in die Vollversammlung und die regionalen Gremien der IHK Regensburg für Oberpfalz und Kelheim gewählt.

Die Aufgaben der 82 Mitglieder der neuen Vollversammlung bestehen darin, die Interessen der gewerblichen Wirtschaft gegenüber Politik und Verwaltung auf regionaler, Landes-, Bundes- und Europa-Ebene zu vertreten, erklärt IHK-Hauptgeschäftsführer, Dr. Jürgen Helmes. Die Vollversammlung gebe die Richtung der IHK-Arbeit vor und bestimme die Finanzen. Die regionalen Gremien kümmern sich um die Rahmenbedingungen, die Unternehmen in den einzelnen Landkreisen vorfinden. "Infrastruktur, kommunale Verwaltung und Fachkräftesicherung sind Beispiele aus dem Themenspektrum der Gremien" so Helmes.

Bei der konstituierenden Sitzung im Juli werden die gewählten Mitglieder der Vollversammlung ihren Präsidenten sowie die sieben Vizepräsidenten wählen. Die IHK-Gremien wählen in den nächsten Monaten ihre Vorsitzenden und deren Stellvertreter. Helmes freut sich auf die Zusammenarbeit mit der neuen Vollversammlung und den Gremien: "Es gibt Herausforderungen in den nächsten Jahren, die wir gemeinsam anpacken wollen."

Die gewählten Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region finden Sie unter www.ihk-regensburg.de/ihkwahl.

Bildquelle: |

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer