section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Im Rahmen des Förderprogramms "WeGebAU" (Weiterbildung beschäftigter älterer Arbeitnehmer in Unternehmen) beteiligt sich die Arbeitsagentur an Weiterbildungskosten. Arbeitgeber können für Arbeitszeitausfall wegen Qualifizierung zusätzlich für ihre Arbeitnehmer Zuschüsse zum Arbeitsentgelt erhalten.

Zielgruppe des Programms "WeGebAU" sind geringqualifizierte Beschäftigte in kleinen und mittleren Unternehmen, unabhängig von Branchen und Berufsfeldern.

Hintergrund

Weiterbildung beschäftigter Arbeitnehmer ist grundsätzlich Aufgabe der Unternehmen und Beschäftigten selbst. Chancen und Risiken am Arbeitsmarkt werden entscheidend von der Qualifikation bestimmt. Gering qualifizierte und ältere Arbeitnehmer tragen das größte Arbeitsmarktrisiko, ihre Beteiligung an Weiterbildung ist dennoch gering. Gerade deshalb setzt die Arbeitsagentur hier den Hebel an.

Nähere Informationen erhalten Sie vom Arbeitgeberservice unter der kostenlosen Servicenummer 0800 4 5555 20 oder auf www.arbeitsagentur.de.

Bildquelle: |

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer