section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Am Dienstag, 2. Juli, fuhr gegen 15:00 Uhr ein Fahrzeug in einen Stromverteilerkasten der REWAG in der Fleischmannstraße in Regensburg-Schwabelweis. Der Verteilerkasten, der die Stromversorgung für acht Häuser regelt, ging in Flammen auf. Die Feuerwehr löschte den Brand schnell.

Fachleute der REWAG waren zur Reparatur, die bis in die frühen Abenstunden andauerte, vor Ort.
Bildquelle: |

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer