Keine Tiere unterm Weihnachtsbaum


Bei vielen Deutschen liegen neben Geschenken leider auch immer wieder Tiere unterm Weihnachtsbaum. Oftmals gekauft an Wühltischen jenseits der Grenze oder bei dubiosen Tierhändlern und -züchtern, um nach wenigen Monaten wieder im eh schon überfüllten Tierheim abgegeben zu werden. Gerade um die Weihnachtszeit ist dieses Szenario leider keine Seltenheit. Doch anstatt unüberlegt Tiere für den kurzen Zeitvertreib zu kaufen, gibt es auch viele andere Möglichkeiten, Tieren in der Region zu helfen.

Ein in Regensburg ansässiger Tierschutzverein für Hunde und Katzen ist die Tierhilfe Hohe Tatra, die vor allem Tierheime in der Slowakei unterstützt. Hintergrund ist die oft miserable Zwinger- und Kettenhaltung von Hunden vor Ort, die zudem kaum gefüttert werden und aus Altersgründen oder ‚Nutzlosigkeit‘ ausgesetzt werden. Die Tierheime vor Ort nehmen aber nicht nur Hunde auf, sondern auch viele Katzen, um sie vor dem Tod zu bewahren.

Um Katzen kümmert sich auch Sylvia van der Zwan mit ihrer privaten Katzenhilfe in Regenstauf. Die kleine Gruppe von Privatleuten nimmt ausgesetzte, verstoßene oder gequälte Katzen auf, egal welchen Alters, und versucht sie nach ordentlicher Pflege an vertrauenswürdige Personen weiterzuvermitteln. Zudem berät das Team in Sachen Haltung und Fütterung von Katzen.

Ein Verein, der sich nicht nur um Haus- und Nutztiere kümmert, sondern auch Wildtiere bei sich aufnimmt, ist der Tierschutzhof Oberpfalz e.V. Dem Verein geht es vor allem um die Hilfe von alten, kranken und ungeliebten Tieren. Zudem leistet er wie viele andere Aufklärungsarbeit, etwa im Umgang mit gefundenen Wildtieren.

Und nicht zuletzt sind natürlich auch die jeweiligen Tierheime vor Ort über Hilfe und Unterstützung ihrer tierischen Bewohner angewiesen. Helfen kann man diesen und anderen Tieren auf vielfältige Art und Weise. Der einfachste Weg sind meist Geld- oder Futterspenden an die jeweiligen Vereine oder Tierhilfen, egal wie groß oder klein diese Spenden sind. Doch auch Pflegestellen oder Patenschaften für bestimmte Tiere werden immer wieder gesucht. Im Tierheim werden zudem vermehrt Katzenstreichler oder Gassigeher für Hunde benötigt.

Man hat also sehr gute Chancen, hinter die Kulissen zu schauen und sich unmittelbar damit auseinanderzusetzen, was es bedeutet, ein Tier zu halten und sich darum zu kümmern – und das nicht nur für die Festtage, sondern ein Leben lang.

Nähere Informationen zur Hilfe und Unterstützung von Tieren gibt es unter:
Bildquelle: pixelio.de | Péronne vd Ham



Werbung


Werbung



FACE AND FASHION Finale - Fotogalerie
Das FACE AND FASHION Finale 2018 war ein voller Erfolg. Alle Highlights des großen Fashion und Dance Events des Jahres gibt es hier auf einen Blick:

weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps


externe Linktipps
x
zum Seitenanfang