Studieren neben dem Beruf


Studieren neben dem Beruf wird immer beliebter. Am 6. Februar lädt die OTH Regensburg deswegen zu einem „Großen Informationsabend“ ein. Dabei finden Infoveranstaltungen zu allen neun berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudiengängen des Zentrums für Weiterbildung und Wissensmanagement (ZWW) der OTH Regensburg statt.

Die Studiengangverantwortlichen informieren über die jeweiligen Konzepte, stellen die Studieninhalte vor und stehen den Interessenten für individuelle Fragen zur Verfügung. An diesem Abend bietet sich die Gelegenheit, sich ausführlich zu informieren und auch in Kontakt mit bereits berufsbegleitend Studierenden und Alumni zu treten. Berufsbegleitende Bachelor bietet die OTH Regensburg in Betriebswirtschaft, Pflegemanagement, Soziale Arbeit und Systemtechnik an. Als berufsbegleitende Master gibt es die Studiengänge Automotive Electronics, Betriebswirtschaft, Business Administration, Informationstechnologie und Leitung und Kommunikationsmanagement an der OTH Regensburg.

„Unsere berufsbegleitenden Studiengänge decken die Bereiche Wirtschaft, Technik, Gesundheit und Soziales ab und sind so organisiert, dass sie sich auch gut mit einer Vollzeitbeschäftigung vereinbaren lassen“, sagt Prof. Dr. Klaudia Winkler, Vizepräsidentin und Leiterin des ZWW der OTH Regensburg. Die Studiengänge sind so aufgebaut, dass die Vorlesungen in Form von Blockwochen sowie Abend- und Wochenend-Terminen stattfinden. Durch die Öffnung des Hochschulzugangs für beruflich Qualifizierte können nicht nur Abiturienten ein Studium aufnehmen: Mit abgeschlossener Berufsausbildung und mindestens drei Jahren Berufserfahrung kann man auch ohne Abitur zum Bachelorstudium zugelassen werden.

Eingeladen zum „Großen Informationsabend“ sind Interessierte, die eine akademische Weiterbildung anstreben sowie Unternehmer mit Fachkräftebedarf. Veranstaltungsort ist das Gebäude der Fakultät Maschinenbau (A-Takt, 1. und 2. Stock) am Standort der OTH Regensburg in der Galgenbergstraße 30. Beginn der einzelnen Infoveranstaltungen ist um 18.00 Uhr. Zuvor starten um 16.30 Uhr Campusführungen, die jedoch aufgrund der hohen Nachfrage nur noch über eine Warteliste zugänglich sind. Die Möglichkeit zur Anmeldung und weitere Informationen gibt es unter www.oth-regensburg.de/weiterbildung.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | OTH Regensburg / Clemens Mayer



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps


externe Linktipps
x
zum Seitenanfang