20 Jahre das Stadtwerk.Donau-Arena


Im April 1999 öffnete die das Stadtwerk.Donau-Arena erstmals die Türen. 20 Jahre später gilt die 10.610 Quadratmeter große Arena immer noch als Top-Veranstaltungsadresse in Regensburg und im Raum Ostbayern – mit gleichbleibend hervorragenden Besucherzahlen.

Zwei Jahre Bauzeit nahm das Großprojekt Donau-Arena ab dem Jahr 1997 in der Walhalla-Allee in Anspruch. Eine Zeit, an die sich auch Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer noch zurückerinnert: „In Regensburg hat die Lebensqualität für unsere Bürgerinnen und Bürger damals wie heute einen sehr hohen Stellenwert. Bis vor 20 Jahren fehlte dafür ein kulturelles Zentrum – ein Ort, an dem sowohl Freunde von Sport als auch von verschiedenen Veranstaltungen auf ihre Kosten kommen. Dieser Ort musste in unserer florierenden Stadt multifunktional sein und Platz für ausreichend Besucher bieten."

Manfred Koller, der Geschäftsführer der das Stadtwerk Regensburg.Bäder und Arenen GmbH ergänzt: „Die Multifunktionalität gilt seither als Markenzeichen der Arena. Nicht nur Eissporttalente, sondern auch viele Stars und weltbekannte Künstler zeigten hier schon ihr Können. Die Palette reichte von Bruce Springsteen über Pink, von Eisbären-Spielen, Länderspielen bis hin zu Europameisterschaften im Eisstockschießen, vom Eiskunstlauf bis zu verschiedensten Messen und zu großen Firmenveranstaltungen."

Ständige Modernisierung der Arena

„Insgesamt fanden in den letzten zwei Jahrzehnten über 500 Konzerte, Shows und Events statt, die weit mehr als eine Millionen Zuschauer auf die Ränge lockten", so Olaf Hermes, Geschäftsführer der das Stadtwerk Regensburg.Bäder und Arenen GmbH. Nicht zu vergessen die Besucher des öffentlichen Eislaufs. „Mehr als 850.000 Besucher in zwanzig Jahren bestätigen das erfolgreiche Konzept", so Hermes. „Dieser Erfolg ist jedoch nur durch eine zuverlässige Instandhaltung und Weiterentwicklung der Arena möglich", erklärt Peter Lautenschlager, der Betriebsleiter der das Stadtwerk.Donau-Arena. „In den letzten Jahren haben wir immer wieder in die Arena investiert. Das größte Projekt war der Anbau des Funktionsgebäudes 2016, in den rund 2,3 Millionen Euro flossen. Ebenso der neue LED-Videowürfel als Spielstandanzeige von 2017 war unverzichtbar." Auch weiterhin wird laufend an der Modernisierung der Eventlocation gearbeitet.

Die Highlights der nächsten Monate

Die nächsten Programmhöhepunkte stehen schon fest. Am 20. Juni gibt es mit der „Crazy World Tour 2019" der Scorpions ein Sommerhighlight für Rockfans. Am kommenden Samstag, den 4. Mai , gibt es von 10 Uhr bis 16 Uhr einen Tag der offenen Tür für die ganze Familie mit vielen Vorführungen und Mitmach-Aktionen.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | Tino Lex



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

FACE AND FASHION Finale - Fotogalerie
Das FACE AND FASHION Finale 2019 war ein voller Erfolg. Alle Highlights des großen Fashion und Dance Events des Jahres gibt es hier auf einen Blick:

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps


externe Linktipps
x
zum Seitenanfang