section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Die Senioren von Post und Telekom haben bei Ihrem Sommerfest fleißig Spenden gesammelt. In Summe sind 1.500 Euro für die Klink Clowns und das BRK Seniorenheim zusammengekommen.

Am Samstag feierten die Senioren von Post und Telekom wieder ihr alljährliches Sommerfest auf dem Campingplatz in Distelhausen. Schon seit Jahren hat die Veranstaltung ihren festen Platz im Kalender der Ruheständler und sorgt dafür, dass sich die ehemaligen Kollegen nicht aus den Augen verlieren. Mit einer Mischung aus Jazz und Blasmusik sorgten die Combo Saxpack aus Bernhardswald und der Blechhaufa Lappersdorf für die richtige Stimmung. Außerdem wurden die Senioren bestens von Clown Stephan Zenger vom Clowntheater Spectaculum unterhalten. Die VR Bank Niederbayern-Oberpfalz eG unterstützt die Post- und Telekomsenioren außerdem seit Jahren mit der Organisation und Durchführung des Festes. Als offizieller Veranstalter deckt die Bank alle rechtlichen Vorgaben ab, die von den Senioren nicht gestemmt werden können und greift bei der Versorgung und Unterhaltung der über 200 Teilnehmer unter die Arme.

Spenden für den guten Zweck

Zusammen mit dem Ehrengast, Armin Wolf, verkaufte Stephan Zenger Lose für die Tombola und sammelte Geld für den guten Zweck. Zusammen mit den Einnahmen aus dem Kuchenverkauf kam eine beachtliche Summe zusammen. Insgesamt konnten die Senioren 1.500 Euro für zwei gemeinnützige Einrichtungen sammeln – aufgerundet von der VR Bank Niederbayern-Oberpfalz. Die Spenden gehen zu Gunsten der Klinik-Clowns und des BRK Seniorenheims in Regensburg. Mit ihren Clownsbesuchen in Kliniken und Seniorenheimen zaubern die Klinik-Clowns immer ein Lächeln in die Gesichter der Patienten und Heimbewohner. Besonders stolz war Armin Wolf, dass dieses Mal auch das BRK Seniorenheim mit einer Spende bedacht wurde. Und wie könnte es anders sein, wird mit dem Geld gleich neue Sportausrüstung für die Senioren angeschafft.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | Zinner, VR Bank

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer