Kaputte Waschmaschine entsorgen


Die Entsorgung von Haushaltsgroßgeräten wie Waschmaschinen ist in Regensburg und Umgebung für die Bürger weiterhin kostenlos. Dabei gibt es für die Haushalte verschiedene flexibel nutzbare Entsorgungsmöglichkeiten.

Seit 29. Oktober 2015 wird die Entsorgung von Haushalts- und anderen Elektrogeräten durch das Elektro- und Elektronikgerätegesetz geregelt. Für die Menschen in Regensburg und Umgebung bedeutet dieses Gesetz, dass sie verpflichtet sind, sämtliche Geräte vorschriftsmäßig zu entsorgen. Dabei darf die Entsorgung nicht über den Restmüll erfolgen. Zum einen ist dies bei Großgeräten aufgrund der sperrigen Maße nicht möglich, zum anderen stecken in Waschmaschinen, Kühlschränken, Trocknern und Co wertvolle Ressourcen, die durch eine gezielte Entsorgung recycelt werden können.

Entsorgung von Waschmaschinen ist kostenfrei möglich

In Regensburg kann die kaputte Waschmaschine kostenfrei entsorgt werden. Dies ist auf verschiedenen Wegen möglich. Die komfortabelste Lösung ist es, die Abholung der Waschmaschine zu beantragen. Dies ist beim Amt für Abfallentsorgung möglich. In diesem Fall reicht ein kurzer Anruf bei der zuständigen Behörde aus. Die Mitarbeiter nehmen die Adressdaten auf, sodass die Abholung im Rahmen einer vorgesehenen Tour eingeplant werden kann. Dieser Service steht nicht nur für Waschmaschinen, sondern für alle Haushaltsgroßgeräte zur Verfügung. Es können also auch mehrere Geräte zur Abholung angemeldet werden.

Wer die Transportmöglichkeit hat und nicht bis zur nächsten Tour der Entsorgungsfahrzeuge warten möchte, kann die defekte Waschmaschine auch auf dem Recyclinghof in Regensburg abgeben. Die Abgabe ist hier ebenso kostenfrei und kann innerhalb der Öffnungszeiten erfolgen. Bürger, die sich vorher absichern möchten, das tatsächlich jemand vor Ort ist, können dies telefonisch vornehmen. Der Recyclinghof hat von Dienstag bis Freitag jeweils von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Auch am Samstag ist in der Regel eine Abgabe zwischen 9 und 13 Uhr möglich. An Feiertagen hat der Recyclinghof geschlossen.

Altgeräteentsorgung beim Neukauf

Beim Kauf einer neuen Waschmaschine besteht in der Regel die Möglichkeit, bei Fachhändlern das alte Gerät einfach abzugeben. Grundsätzlich sind Händler ab einer Verkaufsfläche von 400 m² dazu verpflichtet, die Altgeräte anzunehmen und dann im Umkehrschluss die fachgerechte Entsorgung sicherzustellen. Doch auch hier muss in der Regel der Transport selbst organisiert werden. Lassen sich Regensburger Haushalte eine neue Waschmaschine liefern, sollte vorher beim Verkäufer nachgefragt werden, ob die Mitarbeiter die Altgeräte mitnehmen.

Gerade wenn die Händler mit externen Speditionen zusammenarbeiten, ist die Mitnahme der Altgeräte nicht immer kostenlos. So wird häufig für den Transport eine Gebühr erhoben. In diesem Fall bietet es sich an, die kostenfreie Abholung bei dem Amt für Abfallentsorgung zu beantragen. Bei der Abgabe der kaputten Waschmaschine spielt es übrigens keine Rolle, wo diese gekauft wurde und ob es sich um eine Front- oder Toplader-Waschmaschine mit A++ oder A+++ handelt. Grundsätzlich dürfen kaputte Waschmaschinen ebenso wie alle anderen Haushaltsgroßgeräte nicht einfach vor dem Recyclinghof oder am Waldrand abgestellt werden.

In diesem Fall drohen empfindliche Strafen. In den Geräten sind nicht nur wertvolle Rohstoffe enthalten, die nachhaltig genutzt werden sollen, sondern in den meisten Fällen auch Substanzen, die für die Umwelt gefährlich sein können. Hierzu gehören beispielsweise diverse Schwermetalle wie FCKW und Cadmium. Sie werden als stark umweltbelastend eingestuft und müssen daher fachgerecht entsorgt werden. In vielen Fällen kann die Abholung der Waschmaschine auch mit einer klassischen Sperrmüll-Entsorgung kombiniert werden.
Bildquelle: 123rf.com | Dimitry Kalinovsky



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps


externe Linktipps
x
zum Seitenanfang