section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Autopflege en détail

Im Januar 2021 waren fast 50 Millionen Kraftfahrzeuge in Deutschland angemeldet. Egal, ob für den Weg zur Arbeit, die Fahrt zum Fitnessstudio oder zur Bewältigung des wöchentlichen Einkaufs: das Auto ist aus dem Alltag der Deutschen kaum noch wegzudenken. Die ständige Nutzung bringt allerdings auch negative Aspekte wie die Ansammlung von Dreck und Schmutz mit sich. Diesen zu beseitigen ist meist lästig und aufwendig. Mit den folgenden Tipps lassen sich mühsame Reinigungen jedoch ganz simpel gestalten.

Die Reinigung vereinfachen

Der meiste Schmutz im Inneren des Wagens wird von den Insassen in das Auto befördert. Dieser sammelt sich größtenteils im Fußraum des Fahrzeuges und lässt sich auch nicht vollständig vermeiden. Die Reinigung kann je nach Ausstattung sehr mühsam sein. Abhilfe können da für das Fahrzeug geeignete Fußmatten leisten. Sind im Fahrzeug keine vorhanden, so können bequem online Fußmatten für jedes Fahrzeug geordert werden. Dreckige Fußmatten können im Rahmen der Reinigung einfach aus dem Wagen entnommen werden und gründlich ausgeklopft und abgesaugt werden. Weitere Hauptverursacher von Schmutz stellen Haustiere da. Beim Transport im Auto bleiben oftmals verlorene Tierhaare auf den Polstern und im Kofferraum zurück. Zur Vermeidung empfiehlt sich eine Decke als Unterlage für die Haustiere. Haare und andere Schmutzpartikel können sich in der Decke absetzen, welche anschließend aus dem Fahrzeug entnommen und in der Waschmaschine gereinigt werden kann.

Versteckte Schmutzfänger

Neben den offensichtlichen Schmutzablagerungen auf dem Boden, dem Polster, dem Armaturenbrett und im Kofferraum bietet jedes Kraftfahrzeug auch versteckte Schmutzfänger. In den Ritzen und Fugen sammeln sich kleinste Schmutzpartikel, welche oftmals erst bei genauerem Hinsehen auffallen. Auch ein Blick in die Übergänge zwischen Rückenlehne und Sitzfläche offenbart meist große Verschmutzungen. Bei der Autopflege sollten diese Stellen daher unbedingt mitgereinigt werden, auch wenn dies mühsam erscheint.

So sieht eine gründliche Autoreinigung aus

Kraftfahrzeuge jeder Art sollten regelmäßig gründlich gereinigt werden. Für das Fahrzeugäußere empfiehlt sich die Fahrt in eine Waschanlage. Im Vorfeld sollten grobe Verschmutzungen mit einer Vorwäsche beseitigt werden, da diese oftmals eine intensivere Behandlung zur vollständigen Beseitigung benötigen. Auch eine Felgenreinigung gehört zu einer guten Autopflege. Sobald das Fahrzeug von außen glänzt, folgt die Innenreinigung. Dabei sollten zunächst die Fußmatten, Decken und ähnliche Gegenstände entnommen, ausgeklopft und abgesaugt werden. Anschließend kann der Innenraum mit einem Staubsauger ausgesaugt werden. Dabei sollten die oben genannten Stellen nicht in Vergessenheit geraten. Für Ritzen und Fugen eignen sich Staubsaugeraufsätze mit Borsten. Danach können die Armaturen und andere Kunststoffoberflächen mit Wasser und einem Mikrofasertuch gesäubert werden. Abgeschlossen wird die Autopflege mit dem Putzen der Fenster von innen. Sobald diese Schritte erledigt sind, glänzt jedes Fahrzeug von innen wie von außen wie neu. Bei unangenehmen Gerüchen eignen sich Haushaltsmittel wie Kaffee, oder Essig. Diese können einfach über Nacht in einer Schüssel in das Fahrzeug gestellt werden und neutralisieren dabei die vorhandenen Gerüche.

Darum lohnt sich die Autopflege

Eine gründliche Autopflege gehört zur Nutzung eines jeden Kraftfahrzeuges dazu. Dabei werden nicht nur oberflächliche Schmutzpartikel beseitigt, sondern auch tiefgehende und versteckte Verschmutzungen gefunden und gereinigt. Dies verhindert unangenehme Überraschungen und sorgt für ein angenehmes Fahrgefühl. Mit der passenden Ausstattung lassen sich mühsame Reinigungsprozesse vereinfachen und die Schmutzverteilung eindämmen. Außerdem ermöglicht die richtige Vorgehensweise bei der Reinigung eine gründliche und gleichzeitig schnelle Säuberung von innen und außen. Darüber hinaus bringt eine gründliche Autopflege nicht nur optische Vorteile mit sich. Auch die Haltbarkeit der einzelnen Fahrzeugteile kann davon beeinflusst werden.
Bildquelle: bigstockphoto.com | andriii
Werbung
Bayern spielt - Kultur in allen Facetten

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer