section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Digitales Know-how wird für Deutschlands Fachkräfte von morgen zunehmend zur Schlüsselkompetenz der Zukunft. Die Corona-Pandemie hat diesen Trend nochmals beschleunigt. 2020 haben neben digitalen Zukunfts-Skills erstmals auch umfassende digitale Unterrichts-Modelle im großen Stil Einzug gehalten in die Stundenpläne der technischen Fachkräfte von morgen.
Goethe mied sie wie den Teufel selbst – Kranke und Aussätzige. Sogar seine Frau Christiane ließ er aus Angst sich anzustecken ohne seine Anwesenheit im Sterbebett dahinsiechen. Was dabei die Wenigsten wissen: Der Archetypus des deutschen Dichters und Denkers überlebte sowohl den weißen Tod, Tuberkulose, als auch die echten Pocken. Und damit auch jene Krankheit, die als zehnte biblische Plage nicht nur Eingang in die Geschichte der Menschheit fand, sondern vor ihrer Ausrottung Abermillionen von Menschenleben verschlang. In unserer Serie „Pest oder Cholera“ stellen wir Ihnen in den die Begleiter des vierten apokalyptischen Reiters vor: Krankheit und Seuchen – die Geißeln der Menschheit. 
Was wird eigentlich am 26. Dezember gefeiert? Und was hat das nervigste Wort 2008 mit Weihnachten zu tun? Die Antworten hierauf und auf weiter Fakten rund um das Fest der Liebe lesen Sie hier.

weitere Artikel aus der Kategorie Service

Weihnachten 2020 wird nicht einfach. Familienbesuche oder menschliches Miteinander – das Corona-Virus bremst alle aus. Doch auch heuer werden wir Weihnachten fe...
„Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“ – so steht es in der Bibel. Doch gerade angesichts der gesellschaftlichen Spaltung beim Flüchtlingsthema stellt sich pas...
Weihnachten ist das Fest der Liebe und der Familie. Doch wie verbringen eigentlich Obdachlose Weihnachten? Und wie wirkt sich die Corona-Pandemie auf die Wohnun...
Goethe mied sie wie den Teufel selbst – Kranke und Aussätzige. Sogar seine Frau Christiane ließ er aus Angst sich anzustecken ohne seine Anwesenheit im Sterbebe...
Egal ob plötzlich auftretende starke Zahnschmerzen, ein Glätteunfall mit einem abgebrochenen Zahn oder ein sonstiges Missgeschick – ein zahnärztlicher Notfall k...
Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben auch Auswirkungen auf die Gottesdienste am Heiligabend im Regensburger Dom. Die öffentlichen Messen finde...
Der jüngste Lock-Down trifft auch die Regensburger Geschäfte und Einzelhändler. Der Verein „Faszination Altstadt“ hat nun eine aktuelle Liste aller Läden zusamm...
Gesundheit beginnt im Mund – darüber sind sich Zahnmedizin und Allgemeinmedizin einig. Damit die Mundgesundheit jedoch bis ins hohe Alter erhalten bleibt, sollt...
Sie sind die dampfende Versuchung aus dem Ofen – Maroni. Im Gegensatz zu ihren fettreichen Kollegen handelt es sich bei den heißen Nüsschen um sehr gesunde Weih...
Goethe mied sie wie den Teufel selbst – Kranke und Aussätzige. Sogar seine Frau Christiane ließ er aus Angst sich anzustecken ohne seine Anwesenheit im Sterbebe...

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer