Vergabe des Millionenkredits an Tretzel lief rechtmäßig ab


vegabe des millionenkredits an tretzel lief rechtmaessig ab schlagzeile

Die Sparkasse vergab einen Millionenkredit an Bauträger Volker Tretzel. Gestern wurde in einer Sondersitzung geprüft, ob alles rechtlich einwandfrei abgelaufen ist. Bis zum gestrigen Termin wurde das stark bezweifelt. Jetzt steht jedoch fest: die Kreditvergabe ist rechtmäßig verlaufen.

Dem Verwaltungsrat der Sparkasse Regensburg sind keine Unregelmäßigkeiten bei der Vergabe des Kredits über 4,5 Millionen Euro aufgefallen. Landrätin Tanja Schweiger und Verwaltungsratvorsitzende äußerte sich nach der Sondersitzung: „„Der Vorstand hat dem Verwaltungsrat heute glaubhaft versichert, dass es noch nie eine Einflussnahme der beiden Vorsitzenden oder von Mitgliedern des Verwaltungsrats auf Kreditentscheidungen gegeben hat.“ Der Verwaltungsrat ist wohl zu der Bewertung gekommen, „dass alle vorgelegten Kredite des Jahres 2016 zu marktüblichen und nachvollziehbaren Konditionen“ ausgegeben worden seien.
Bildquelle: Kamerafoto / filterVERLAG | filter



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang