section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Am heutigen Sonntag wird das Duell der schlechtesten Heimmannschaft gegen die zweitschlechteste Auswärtsmannschaft der 2. Liga ausgetragen. Anpfiff der Partie Duisburg gegen Regensburg ist um 13.30 Uhr in Duisburg.

MSV Duisburg heißt der letzte gegner der Hinrunde für die Regensburger. Der MSV ist die schlechteste Heimmannschaft der zweiten Bundesliga. Doch allzu optimistisch sind auch die Regensburger nicht, immerhin sind sie seit elf Spielen torlos und wird als die zweitschlechtste Auswärtsmannschaft gehandelt.

Zudem wird er voraussichtlich wird er auf Christian Rahn, Philipp Ziereis, Oli Hein und Jimi Müller verletzungsbedingt verzichten müssen.

Auch Wilson Kamavuaka wird nicht auflaufen, da er für zwei Spiele gesperrt ist.

Franz Gerber steht nun vor seinem letzten Spiel als Trainer des SSV Jahn. Zur Winterpause endet seine Tätigkeit als Interimstrainer. Wer sein Nachfolger wird, ist noch nicht bekannt. Wenn der SSV Jahn heute mit einem Sieg vom Platz ginge, dann könnte er entspannter in die Winterpause gehen, auch wenn er ohne Trainer da steht.


Bildquelle: |
Werbung
Bayern spielt - Kultur in allen Facetten

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer