section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Beim Überraschungserfolg (3:1) gegen die Münchner Löwen am gestrigen Mittwoch, 19. Juli, fehlte ein wichtiger Mann auf dem Platz. Der Kapitän der Regensburger André Laurito nahm am Testspiel gegen die Sechzger nicht teil. Doch warum fehlte der Innenverteidiger des SSV Jahn?

Er stand beim Testspiel gegen den TSV 1860 München in der Landeshauptstadt nicht auf dem Platz und auch beim SSV Jahn Regensburg selbst werden immer wieder Stimmen über mögliche Transfergeschäfte laut. Aus diesen Gründen spitzen sich derzeit die Spekulationen um André Laurito und einen möglichen Wechsel zu. Fans und Medien dürfen gespannt sein.

Wie es aussieht wird der beliebte Kapitän höchstwahrscheinlich zu einem anderen Drittliga-Verein wechseln. Der Transfer ist bereits sehr konkret, denn offenbar sollen sich beide Clubs derzeit schon einig über die Ablösesumme sein. Sollte der Innenverteidiger den obligatorischen medizinischen Check bestehen, spricht demnach nichts mehr gegen einen Wechsel. 

Für den SSV Jahn Regensburg bedeutet der Abstieg in die 3. Fußball-Bundesliga auch einen geringeren Spieleretat.  Fans mussten sich deshalb schon vom Brasilianer Ramon Machado verabschieden. Wo dessen Spielerkarriere jedoch weitergehen soll, ist bis dato unklar. Eventuell wird der Stürmer eine Zukunft bei Eintracht Frankfurt oder einem anderen Zweitligaverein besitzen.


Bildquelle: |
Werbung
Bayern spielt - Kultur in allen Facetten

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer